So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 19839
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo! habe eine frage und zwar habe ich seit einer woche

Kundenfrage

<p>Hallo! habe eine frage und zwar habe ich seit einer woche auf der rechten seite, hüftgegend, immer wieder schmetzen, die kommen und gehen, mal schmerzhafter oder nur ein leichtes ziehen, kann das von den eileitern kommen?? ach und auserdem habe ich seit ca. 4monaten geschwollene mandeln, sind aber nur geschwollen nicht entzunden, auch kein fieber, jeder sagt ich soll sie entfernen lassen, aber kann da ein zusammenhag sein? lg daniela</p><p> </p>
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Daniela,

eine Entzündung der Eileiter entsteht aufsteigend durch die Scheide und betrifft daher in der Regel beide Seiten, deshalb ist in diesem Fall nicht davon auszugehen. In Frage käme bei solchen, einseitigen Beschwerden eher eine Eierstockzyste, das sollten Sie daher bitte zum Wochenbeginn durch Tast- und Ultraschalluntersuchung vom Frauenarzt abklären lassen. Sollten die Beschwerden vorher an Stärke zunehmen, wäre dazu auch die gynäkologische Ambulanz einer Klinik eine mögliche Anlaufstelle.
Von einem Zusammenhang mit den Mandeln würde ich nicht ausgeheb.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Verändert von Dr.Scheufele am 19.02.2011 um 19:47 Uhr EST
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend,

von der Lokalisation her kommen mehrere Ursachen in Betracht.

Die Frage ist, welche Schmerzqualität Sie spüren und ob weitere Symptome bestehen wie z.B. eine verhärtete Bauchdecke und ob sich die Schmerzen beim Gehen, Sitzen oder Treppensteigen verstärken.

Grundsätzlich kommen an inneren Organen neben den Geschlechtsorganen auch der Darm (Blinddarmreizung), die Blase und das Hüftgelenk in Betracht.

Haben Sie sonstige Symptome wie z.B. Brennen beim Wasserlassen?
Bei welchen Gelegenheiten sind die Schmerzen besonders schlimm?

Wenn Sie ein wenig mehr zu den o.g. Fragen sagen können, ist es vielleicht möglich, die Ursache weiter einzugrenzen und Ihnen ggf. Tipps zur Selbsttherapie zu geben.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Beteiligung an der von mir bearbeiteten Frage Herr Kollege!

Bei entsprechenden Rückfragen der Patientin wäre ich aber auch gerne auf weitere, mögliche Ursachen der Beschwerden eingegangen.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,


da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.


MfG,

Dr. N. Scheufele

Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 19839
Erfahrung: Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin