So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an rolandeven.
rolandeven
rolandeven, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 102
Erfahrung:  Facharzt für Nuklearmedizin seit 1991. Schwerpunkte: Schilddrüsendiagnostik, Endokrinologie, Labormedizin, Autoimmunerkrankungen
53639202
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
rolandeven ist jetzt online.

Guten Tag, bei mir wurde eine sehr stark verkalkte Prostata

Kundenfrage

Guten Tag, bei mir wurde eine sehr stark verkalkte Prostata festgestellt.
Welches Homöopathische Mittel würden Sie dazu raten.
Mit freundlichen Grüßen
Reinhard
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  rolandeven hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

zunächst muss bein einem solchen Befund natürlich ein bösartiger Prostata-Prozess ( Prostata-Krebs) ausgeschlossen werden.

 

Dies geschieht beim Urologen durch

 

- Abtasten

- Ultraschall

- PSA-Wert-Bestimmung

- bei unklaren Befunden Gewebsprobeentnahme ( Biopsie )

 

Wenn ein böäsartiger Prostata-Prozess auszuschliessen ist, sollte noch nach Chlamydien gesucht werden. Dies sind Bakterien, die bei der Frau oft symptomlos bleiben, beim Mann aber akute und / oder chronische Entzündungen hervorrufen können. Dies kann bei langanhaltenden Prozessen zu Verkalkungen führen.

 

- Diagnose: Chlamydein-Nachweis aus Urin oder Prostata-Sekret, Behandlung : Antibiotika

 

Wenn alle diese Ursachen ausgeschlossen sind, kann homöopathisch behandelt werden mit:

 

Clematis D 12 54 x 5 Globuli pro Tag.

 

In jedem Falle sollte aber ein solcher Befund dennoch in regelmässigen Abständen

mit den oben genannten Methoden beim Urologen kontrolliert werden.

 

Mit herzlichen Grüßen !

 

Dr. med. Roland Even

 

Bitte honorieren Sie meine Antwort durch Anklicken von " AKZEPTIEREN ", wenn sie Ihnen geholfen hat, danke.

rolandeven und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  rolandeven hat geantwortet vor 6 Jahren.

Entschuldigung, Schreibfehler !

 

Es muss natürlich heissen: Clematis D 12 5 x 5 Globuli pro Tag

 

Dr. med. Roland Even

Experte:  rolandeven hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo, leider haben Sie sich bisher nicht wieder gemeldet. Falls Sie noch Fragen haben, stehe ich Ihnen hierfür gerne zur Verfügung, ansonsten bitte ich Sie, meine Antwort durch Anklicken von " Akzeptieren " zu honorieren, danke !

 

Mit herzlichen Grüßen !

 

Dr. med. Roland Even