So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

ich les gerade bergewicht ich bin 175 und wiege so c.a 75

Kundenfrage

ich les gerade übergewicht ich bin 175 und wiege so c.a 75 kilo ist das zu vill?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend !

Das beurteilt man nach sehr unterschiedlichen Faktoren und Meinungen. Einer davon ist der sog. Body Mass Index (BMI). Das ist ein Maß von Körpergewicht bezogen auf die Körpergrösse.

Ihr BMI ist 24 kg/m2 und damit im (eher oberen ) Normalgewichtsbereich. Das spielen aber noch weitere Faktoren rein, wie Alter etc. Aber so grob gesagt : Nee, zu viel ist es nicht, wenn sie sich wohl damit fühlen.

Klassifikation
m
w
Untergewicht
<20
<19
Normalgewicht
20-25
19-24
Übergewicht
25-30
24-30
Adipositas
30-40
30-40
massive Adipositas
>40
>40
webpsychiater und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
sie sind ja in mehreren bereichen zuständi g hab ihn fragen wegen wespen gestellt und wegen kinder und nun auch noch wegen übergewicht ich werde sie auf jeden fall akzeptieren
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
:-)

Das ist heute echt Zufall bzw. liegt an der Uhrzeit. Heute waren über den Tag 10 Ärzte bei Justanswer online. Ich habe Nachtdienst und da muss man halt in vielen Bereichen pfiffig weiterwissen. Eigentlich arbeite ich tatsächlich in einer Klinik für Essstörungen. Habe aber eben auch 2 Kinder und so treffen da mehrere Bereiche zusammen.

Meine Kolleginnen und Kollegen, die hier posten sind aber auch Topp (besonders im Bereich Gynäkologie, Homöopathie, Orthopädie, Urologie). Man lernt nie aus, wenn man die Antworten mit verfolgt.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin