So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

Hallo, mein Sohn ist jetzt 2 Jahre alt.Er hustet jetzt seit

Kundenfrage

Hallo,
mein Sohn ist jetzt 2 Jahre alt.Er hustet jetzt seit ca 2 Monaten.Er hatte öfters Probleme mit Husten,was auch fast immer wochenlang anhielt.
Wir waren schon im Lungenfachklinik Wangen.Da wurden alle Test gemacht und alles war negativ.Auch in die Lunge hat man da reingeschaut aber nichts auffälliges gefunden.
Der Husten ist immer trocken und der Kinderarzt sagt immer das die Lungen frei sind.Er bekommt zur Zeit Viani Spray seit 2 Wochen und inhaliert seit einer Woche Kochsalz mit Salbutamol und Atrovent.Leider hustet er heute viel öfter.Zum Kinderarzt gehen bringt nichts weil er auch nicht weiter weis obwohl er auch auf Lungen spezialisiert ist.
Ich hoffe das Sie mir einen nützlichen Rat geben können.

Gruß Haci
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und guten Tag,

versuchen Sie es mit Homöopathie:
wenn der Husten nach einer Antibioticabehandlung aufgetreten ist, oder ein Überbleibsel eines überwundenen Infekts rate ich zur Einnahe von Sulfur C12; morgens 1 Std. nach der ersten Mahlzeit 5 Glob. im Munde lutschen lassen.

Falls vorgängig eine Impfung statgefunden hat, oder er bei einer früheren Impfung Probleme bekam statt Sulfur bitte Thuja- gleiche Einnahmemodalität und Potenz.

Ich habe mit diesem Vorgehen in ähnlich gelagerten "Fällen" gute Ergebnisse erzielen können.

Gute Besserung Ihrem Kleinen und Ihnen
alles Gute
A
Dr. A. Teubner und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

wie lange darf ich ihm das geben?
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Solange bis der Husten vollständig weg ist.
Wenn das eingenommene Mittel gut anschlägt, können Sie damit rechnen, dass die Anfälligkeit für Infekte und deren Dauer deutlich abnehmen.
Im allgemeinen sind so gundsätzliche Mittel wie die vorgeschlagenen max 6 Wochen indiziert.
Machen Sie sich etwas schlau über die Bedeutung von Fieber. Antibiotica nur als Notfallmedizin geben, wenn die körpereigenen Kräfte mit Infektionen oder Entzündungen nicht fertig werden.
Ein erfahrener Homöopath vor Ort wäre im Interesse der Kindergesundheit eine gute Entscheidung; es gibt mittlerweile viele Kinderärzte, die sich auf diesem Gebiet Zusatzqualifikation erworden haben.

Gute Besserung nochmal Ihrem Kleinen wünschend!