So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an weborthopaede.
weborthopaede
weborthopaede, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 551
Erfahrung:  Orthopädie und Unfallchirurgie, Sportmedizin, Akupunktur, Osteopathie
44518151
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
weborthopaede ist jetzt online.

Stei beinfistel Hallo bin 48 jahre und habe gerade eine schulter-operation

Kundenfrage

Steißbeinfistel Hallo bin 48 jahre und habe gerade eine schulter-operation hinter mir. habe einen Abszess am Steißbein, der sich selbst geöffnet hat zum zweiten mal nach der öffnung habe ich keine schmerzen mehr. Ich bin sofort zum Proktologe,der sagte dann es ist eine Steißbeinfistel. Er sagte es muß operiert werden. Ich würde wirklich eine OP meiden wollen, da sie ja keine Sicherheit bringt und es mir ja mit der Fistel nicht schlecht geht und ich außerdem sonst meinen job verliere bin haustechniker.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,
wenn Sie es für immer loswerden wollen, gibt es nur die OP. Entschuldigen Sie meine offene Art, aber Lügen bringen nicht weiter.
Ich habe soviele Rückfälle ohne OP gesehen und das zeigt auch die Literatur.

Haben Sie noch Fragen, falls ja, lassen Sie es mich wissen. Sonst besprechen Sie das mit dem chirurgen vor Ort und gute Besserung. Diese Antwort ist keine persönliche Empfehlung und ersetzt nicht den Besuch beim Arzt. Wenn Sie zufrieden sind, wäre es nett, wenn Sie mit "akzeptieren" honorieren
weborthopaede und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo
mir hat ihre antwort nicht ganz gefallen.
es darum wenn ich die op mache verliere ich meinen job.
wie lange kann ich mit der fistel leben.
Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 6 Jahren.
nun, ehrliche antworten sind manchmal hart!!
sie können damit leben, so das es immer wieder auftritt, sie jedoch durch die fistel immer mal krank sind und im schlimmsten fall jedoch die keime in die blutbahn gelangen und es dann sehr ernst werden kann bis zum tod.

wenn es jedoch immer nur fisteln ohne abszess sind, dann stoert es nur lokal

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin