So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

Hallo ich habe starke r ckenschmerzen und schwere schlafst rungen

Kundenfrage

Hallo ich habe starke rückenschmerzen und schwere schlafstörungen wäre es möglich mir tramaldol auf zu schreiben und rusedal
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend,

wollen Sie wissen, ob ein Arzt Ihnen das online verschreiben kann respektive Ihnen aufgrund Ihrer Online-Schilderung ein Rezept zuschicken kann?
Nein, das ist nicht zulässig. Eine solche Versorgung kann nur eine Klinikambulanz oder ein diensthabender Notarzt vornehmen.

Falls Ihre Frage dahin geht, ob Sie von Tramadol (starkes Schmerzmittel) und Rusedal (Tranqulizer/Schlafmittel) Linderung erwarten köönen: Ja, damit ist zu rechnen.

Der Vollständigkeit sei erwähnt, dass, falls noch nicht geschehen, zunächst die Ursachen Ihrer Schmerzen und Schlafstörungen abgeklärt werden sollten, so dass man zu einer Diagnose kommt, bevor man eine Therapie einleitet. Eine an den Symptomen (Beschwerden) orientierte Behandlung sollte nur zur Überbrückung erfolgen bis die Ursache gefunden ist.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Schaaf
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend, Sie haben meine Antwort gelesen. Wie soll es weiter gehen? Wenn Sie weitere Fragen haben, stehe ich gern zur Verfügung. Wenn die Antwort hilfreich war, würde ich mich freuen, wenn Sie sie mit "AKZEPTIEREN" honorieren. Mit freundlichen Grüßen - Dr. Schaaf