So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

Einen sch nen guten Abend, durch zufall habe ich die seite

Kundenfrage

Einen schönen guten Abend, durch zufall habe ich die seite entdeckt. Ich traue mich schon garnicht mehr zum Arzt zu gehen ich werde nur mit merkwürdigen augen angeschaut oder es heist da ist nix ohne zu röntgen ... ich fange einfach mal an von oben: mein linkes auge wird von jahr zu jahr immer schlechter was auch keiner versteht ich selber nicht öfter ein schleier davor ,schwindelgefühl auch öfter, nur hinterm auge druck u schmerz , mein rechter arm und bein sind öfter taub und manchmal eiskalt dauerkrampf im rechten fuß, mein unterleib kan mein Frauenarzt sich auch nicht erklären aus welchen gründen ich dort ziehenden schmerz habe ohne tage zu bekommen , aufs Wc muss ich auch leider sehr oft obwohle ich nicht einmal was in der blase habe.. meine beine bei wetter wechsel oder wenn ich zu wenig oder zu viel getan habe brennen wie feuer manchmal muss ich humpel es ist aber nur schubartig und dan traue ich mich nicht einmal raus weil mich schon einige fragten was los sei u das aus dem nix doch garnix sein kann und nach ein paar tagen ist dan wieder alles gut ist, ich bin schon echt verzweifelt... ich bin erst 31 jahre alt und meine oma hat nicht so viele schmerzen und geht besser als ich ... ein arzt sagte sogar zu mir ich sollte mich nicht so anstellen ich sei ja noch jung da kann man nicht solche schmerzen aus dem nix haben ... und schubweise gebe es nicht ... ich mag nicht mehr was habe ich und welcher arzt kann mir helfen ????<br /><br />doch noch was vergessen rückenschmerzen auch und zuckungen von nerven im rücken....
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend,

ich kann Ihnen auf diesem leider Wege auch nicht sagen, was genau es ist, aber immerhin so viel:
Hinter solchen wechselnden und "springenden" Beschwerden, mal sind sie hier, dann da, verbirgt sich in den meisten Fällen eine neurologische Erkrankung. Die "üblichen Verdächtigen" sind Lime-Borreliose, Multiple Sklerose und Herpesinfektion. Es kommt aber mehr in Frage, in Ihrem Fall vor allem Ausgefallenes, was nicht alle Tage vorkommt. Um es herauszufinden, müssen Sie entsprechend untersucht werden. Ohne Untersuchung kommt man nicht weiter.
Meine Empfehlung wäre daher, einen Neurologen aufzusuchen, am besten einen, der nicht aus allen Nähten platzt (zu viele Patienten pro Tag) und ich persönlich würde in eine Uniklinik gehen, wennn ich nicht jemand wirklich Gutes in der Nähe wüsste. Das bedeutet vielleicht einen längeren Weg, aber angesichts Ihrer Vorgeschichte ist das meines Erachtens zweitrangig.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Schaaf
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend, Sie haben meine Antwort gelesen. Wie soll es weiter gehen? Wenn Sie weitere Fragen haben, stehe ich gern zur Verfügung. Wenn die Antwort hilfreich war, würde ich mich freuen, wenn Sie sie mit "AKZEPTIEREN" honorieren. Mit freundlichen Grüßen - Dr. Schaaf