So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 11482
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage zur THC

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe eine Frage zur THC Nachweisbarkeit.Habe letzten Freitag ein Urin Heimtest mit cut off Wert von 25 ng/ml gemacht, er war negativ.
Jetzt die Frage wie lange wird der Körper noch brauchen um auf einen Nachweiswert von unter 10ng/ml für MPU screening zu kommen.
Meine Körpermaße : 176 cm groß bei 64 kg
vielen Dank XXXXX XXXXX
C. Ullrich
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,
zur Beantwortung Ihrer Frage wäre Folgendes wichtig zu wissen: wann haben Sie das letzte Mal konsumiert und wie? Wie war Ihr Konsum davor? Haben Sie bislang irgendwelche Maßnahmen unternommen, um die Metabolisation und Ausscheidung zu beschleunigen?
Danke XXXXX XXXXX Infos, eine ausführliche Antwort erhalten Sie dann in Kürze.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
der letzte konsum war am 1.1.2011. Ich habe täglich 2 Joints geraucht und maßnahmen zur beschleunigten Ausscheidung habe ich keine unternommen
mfg
ch ullrich
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
danke XXXXX XXXXX Zusatzinformationen!
Die gängigen Labortests arbeiten mit Cut-off-Werten, die die Cannabismetabolite (=Abbauprodukte) nach vorherigem regelmäßigen Gebrauch bis zu 20 bzw. 28 Tage nach dem letzten Konsum nachweisen können. Beschleunigen können Sie den Abbau durch eine hohe Flüssigkeitszufuhr, viel Sport und Saunagänge. Ein beschleunigter Metabolismus baut nämlich die Cannabisprodukte schneller ab. Es ist jedoch nicht möglich, Ihnen zu sagen, wann Sie auf unter 10 ng/ml kommen, da erstens nicht klar ist, wie hoch Ihr "Spiegel" momentan ist und zweitens, wie schnell Ihr Stoffwechsel arbeitet.
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, Sie haben meine Antwort gelesen, bislang aber noch nicht reagiert. Gibt es weitere Fragen? Diese beantworte ich Ihnen gerne. Ansonsten würde ich mich freuen, wenn Sie meine Antwort durch das Anklicken von "Akzeptieren" honorieren würden. Danke!
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, Sie haben meine Antwort gelesen, bislang aber noch nicht reagiert. Gibt es weitere Fragen? Diese beantworte ich Ihnen gerne. Ansonsten würde ich mich freuen, wenn Sie meine Antwort durch das Anklicken von "Akzeptieren" honorieren würden. Danke!
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, Sie haben meine Antwort gelesen, bislang aber noch nicht reagiert. Gibt es weitere Fragen? Diese beantworte ich Ihnen gerne. Ansonsten würde ich mich freuen, wenn Sie meine Antwort durch das Anklicken von "Akzeptieren" honorieren würden. Danke!
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, Sie haben meine Antwort gelesen, bislang aber noch nicht reagiert. Gibt es weitere Fragen? Diese beantworte ich Ihnen gerne. Ansonsten würde ich mich freuen, wenn Sie meine Antwort durch das Anklicken von "Akzeptieren" honorieren würden. Danke!
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sie haben meine Antwort gelesen, aber bisher nicht reagiert. Gibt es Ihrerseits noch offene Fragen, die Sie gerne besprechen möchten? Falls nein, honorieren Sie bitte meine Antwort an Sie durch das Anklicken von "Akzeptieren". Danke!