So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

meine Frage ich bin 54j. alt seid 21 jahre bin ich durch

Kundenfrage

meine Frage:
ich bin 54j. alt seid 21 jahre bin ich durch ein motoradunfall Querschnittsgelähmt bin bisexzuell veranlagt habe seid einer woche einen männlichen freund kennengelernt er ist 42j. und ist seid 20 jahren an MS erkrankt wir hatten heut das erste mal SEX gehabt da ich sehr erregt war nahm ich seinen Penis in mund er kam nach eine weile und ich hatte sein Sperma im mund habe es aus den mund laufen gelassen nun meine frage kann ich beim nächsten mal sein Sperma auch schlucken da ich ihn sehr lieb habe,und wenn wir mal Analverkehr haben undsollte mal der Kondom platzen; besteht dann auch die gefahr das ich an MS erkranke????


danke XXXXX XXXXX vorraus für ihre antwort mit freundlichen grüßen Gerd M.

oder sie können mich auch unter der telefonnummer 03573/662844 erreichen bin grad aufgestanden
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag !

Also in Hinblick auf eine MS (Multiple Sklerose) brauchen sie nun wirklich keine Sorge zu haben, dass man sich damit anstecken kann durch Sperma.

Anders sieht es natürlich mit möglichen sexuell übertragbaren Geschlechtskrankheiten aus. Aber das werden sie wissen, das sie da ein Risiko eingehen.