So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20603
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

wann genau sind die fruchtbaren Tage einer Frau Der 1. Tag

Kundenfrage

wann genau sind die fruchtbaren Tage einer Frau? Der 1. Tag meiner Regelblutung (sehr leicht) war am 17.01., vom 18.-20.01. waren die starken Blutungen, heute, 22.01., habe ich nur noch leichte Blutungen.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

die fruchtbaren Tage hängen vom Zeitpunkt des Eisprungs und dieser von der Länge Ihres Zyklus ab. 14 Tage vor dem ersten Blutungstag kommt es zum Eisprung, wenn Sie einen "klassischen" 28-Tage-Zyklus haben, wäre das also in diesem Fall am 30.01. Da Spermien bis zu 5 Tage überleben und die Eizelle 24 Std., läge die fruchtbare Zeit dann zwischen dem 25. und 31.01.
Bei einem längeren, oder kürzeren Zyklus variiert dies dann um die enstprechenden Tage.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
dies bedeutet, dass eine Schwangerschaft evtl. auszuschließen ist, nicht 14 Tage nachdem ich meine Tage hatte, sondern vielmehr 14 Tage bevor ich meine Tage bekomme, richtig?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

bei einem 28-Tage-Zyklus bleibt sich das gleich, da der Eisprung dann genau in Zyklusmitte stattfindet. Im Prinzip haben Sie aber Recht, es geht immer um 14 Tage vor dem Blutungsbeginn.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
vielen Dank. Ich meinte ja auch innerhalb der 14 Tage (ob nun vorher oder nachher). Das Risiko ist sodann geringer innerhalb der 14 Tage vor der nächsten Regelblutung, demnach besteht in meinem Fall und nach Ihre Rechnung ab 01.02. ein kleineres Risiko schwanger zu werden.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

richtig, ab dem 01.02. ist das Risiko bei einem regulären Zyklus dann geringer.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Antworten. Genauso habe ich mir das auch gedacht, wurde nur durcheinander gebracht, weil mein Freund meinte, innerhalb der 14 Tage nachdem ich meine Tage hätte, wäre das Restrisiko geringer.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sie liegen mit Ihrer Vermutung richtet, dennoch ist der Zeitpunkt des Eisprung aufgrund möglicher Abweichungen in der Zykluslänge nicht sicher vorauszusagen und deshalb und deshalb in Bezug auf die Verhütung nicht verlässlich.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ja, wir sind allerdings beide bereit, das Restrisiko einzugehen, wollen aber zumindest vorerst soweit wie möglich eine Schwangerschaft nicht unbedingt provozieren Smile
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
ok, dann können Sie sich am Zeitpunkt des Eisprungs in dieser Form orientieren.

MfG,
Dr. N. Scheufele