So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20586
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, ich hab da mal frage, ich habe am 21.12.2010 die

Kundenfrage

Hallo,

ich hab da mal frage, ich habe am 21.12.2010 die lezte Pille genommen. Am 23.12.2010 mußte ich Antibiotika nehmen.Am 29.12. habe ich wieder mit der Pille angefangen bis zum 18.01.2011 zwei Tage später habe ich dunkles Blut bekommen bis heute aber sehr schwach. Heute den 21.01.2011 hab ich ein test gemacht der mir anzeigt das ich nicht schwanger bin. Da ich am 25.01.2011 wieder anfange,wollte ich fragen ob das meine Regel ist oder doch was anderes?

Danke XXXXX XXXXX antwort im vorraus
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

Stärke und Dauer der Blutung können durch vielerlei Einflüsse mal variieren, in Ihrem Fall können auch die Infektion und das Antibiotikum dabei eine Rolle gespielt haben. Trotzdem ist Ihrer Schilderung nach dabei von der regulären Menstruation auszugehen, ein Grund zur Sorge besteht also nicht, zumal Sie eine Schwangerschaft durch den Test ausgeschlossen haben. Sie können problemlos am 25.01. wieder mit der Einnahme der Pille beginnen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich nehme die pille zwei jahre und mir ist sowas nicht passiert,hab jetzt angst das ich schwanger bin,weil zwei drei tage später die regel kam. Und jetzt hab ich wie dunkles schmierblutung.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

im Falle einer Schwangerschaft hätte der Test zu diesem Zeitpunkt zuverlässig reagiert, von daher brauchen Sie sich also wirklich keine Sorgen zu machen. Wie gesagt kann die Blutung auch durch das Antibiotikum mal schwächer ausfallen, ohne dass ein ernster Hintergrund besteht. Sie werden sehen, dass die Blutung dann in der nächsten Pause wieder wie gewohnt verlaufen wird.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ist die schwangerschaft auch ausgeschlossen wo ich mit mein mann am 3.01 geschlafen habe und nochmal am 10.01 und 12.01?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

in Bezug auf den 3.1. hätte der Test reagiert, die anderen Daten sind wegen des kurzen Abstands zur Blutung nicht gefährlich, es besteht also wirklich kein Anlass zur Sorge.

MfG,
Dr. N. Scheufele