So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

Hallo, ich bin 27J. & mein Mann 40J. haben 2008 geheiratet

Kundenfrage

Hallo, ich bin 27J. & mein Mann 40J. haben 2008 geheiratet und waren auch sehr glücklich. Nun ist etwas passiert, ich habe noch eine Schwester 20J.
Sie hat als sie 17J. alt war im Auftrag meines Mannes ein Nackt- Video für ihn gedreht. Sie hatte Geld Mangel und dachte, es würde ins Ausland kommen. Doch mein Mann hat es für sich benutzt, um sich zu befriedigen. Jetzt am Dienstag kam alles raus, wie dies mit dem Video. Am Dienstag wollte meine Schwester bei mir Übernachten, ging Duschen- dauerte ca. 45min im Bad. War alles noch ok. Aber ich wusste nicht, dass mein Mann vorab schon im Bad eine kleine Cam im Wäschekorb anbrachte, damit er ein Neues Video von meiner Schwester bekam. Ohne Ihr Wissen.! Ich habe es bemerkt und fuhr meine Schwester heim. Wir streiteten uns und redeten miteinander. Ich bin am Boden zerstört und weiß nicht was ich machen soll...Bitte um HILFE...
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag, das Glück zwischen Ihnen und Ihrem Mann scheint Ihrem Mann nicht zu genügen. Man kann geteilter Meinung darüber sein, ob es dabei besonders tragisch ist, dass er sich weiteres Vergnügen ausgerechnet bei Ihrer Schwester sucht. Klar ist, dass dieses Verhalten nicht zu einer zuverlässigen Beziehung zwischen zwei Menschen passt und Sie dieses Verhalten nicht wünschen. Es gibt also nur die Möglichkeit, Ihrem Mann klar mitzuteilen, dass Sie sein Verhalten missbilligen, darin einen Vertrauensbruch sehen, eine Entschuldigung erwarten und die Zusicherung, dass Ähnliches nie wieder passieren wird. Dann können Sie Ihre Beziehung und Ihr gegenseitiges Vertrauen wieder neu aufbauen. Der Kontakt zwischen Ihnen und Ihrer Schwester sollte vorzugsweise dann erfolgen, wenn Ihr Mann nicht zugegen ist. Sollte Ihr Mann nicht gewillt sein, Ihren Vorschlägen zu folgen, werden Sie sich entscheiden müssen, ob Sie die Beziehung wirklich fortsetzen oder lieber beenden möchten Mit freundlichen Grüßen - Dr. Schaaf
Dr. Schaaf und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll/- kann...klar verspricht er jetzt alles mögliche um mich nicht zu verlieren. Aber ich kann ihm nichts mehr glauben, würde es aber gerne. Ich habe laufend die Bilder in meinem Kopf, wie er sich damit befriedigt hat, ohne dass ich es jemals gesehen habe. Ich weiß auch nicht wie ich mich meiner Schwester gegenüber verhalten soll. Denn sie hat mich damals belogen als ich von dieser Sache hörte mit dem Video und sie darauf ansprach. Ich weiß nicht, ob ich beide in den Wind schießen sollte. Keine Ahnung...
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll/- kann...klar verspricht er jetzt alles mögliche um mich nicht zu verlieren. Aber ich kann ihm nichts mehr glauben, würde es aber gerne. Ich habe laufend die Bilder in meinem Kopf, wie er sich damit befriedigt hat, ohne dass ich es jemals gesehen habe. Ich weiß auch nicht wie ich mich meiner Schwester gegenüber verhalten soll. Denn sie hat mich damals belogen als ich von dieser Sache hörte mit dem Video und sie darauf ansprach. Ich weiß nicht, ob ich beide in den Wind schießen sollte. Keine Ahnung...
Bitte um Antwort...!
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo sind sie noch online?
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Nein, vorhin war ich nicht mehr on, sonst hätte ich sofort geantwortet. Tut mir leid, dass Sie warten mussten.
Die Frage ist, ob Sie den beiden verzeihen können, aber das wird sich erst im Laufe der Zeit entscheiden. Bei dieser Entscheidung kann Ihnen auch keiner helfen und noch weniger kann man Ihnen einen Rat geben, wie Sie sich verhalten sollen. Sie werden für sich entscheiden müssen, ob Ihnen die Beziehung so wichtig ist, dass Sie einen Neustart versuchen möchten. MfG Dr. Schaaf