So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

Mir ist 2 mal ungef r schlecht in der Magengegen mit weichem

Kundenfrage

Mir ist 2 mal ungefähr schlecht in der Magengegend mit Würgereflex und weichem Stuhl. Bin aber nicht krank, sonst habe ich es vor Aufregung wenn was spannendes anliegt, doch nun will es nicht weggehen.Ist das Psychisch???Wenn ja wie bekomme ich es aus meinem Kopf.Oder muß ich zum Psychiater!???
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend, das kann psychisch sein, z.B. durch Aufregung, wie Sie es schon kennen, aber auch von innerer Aufregung, die Sie vielleicht gar nicht mitbekommen. Häufiger allerdings liegt es an der Nahrung. Dazu muss man nicht krank sein, es genügt, dass man etwas anderes eingekauft hat oder bei jemand anderem gegessen hat oder im Restaurant war. Dass beides zusammenkommt, ist natürlich auch möglich. So lange es nicht schlimmer wird, müssen Sie sich keine Sorgen machen. Sollte Erbrechen oder Durchfall hinzukommen, war es doch der Anfang einer Magen-Darm-Grippe. Dann melden Sie sich bitte noch mal. Mit freundlichen Grüßen - Dr. Schaaf
Dr. Schaaf und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wenn es bei mir Psychisch sein sollte wie bekomme ich es aus meinem Kopf.Weil ja meine Magen Darm beschwerden regelmäsig sind
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Würden sie mir auch bitte die zweite frage beantworte? Ist mir sehr wichtig Danke!!

Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das ist schwer zu sagen. Jeder hat so seine Mechanismen auf psychischen Stress zu reagieren. Am besten wäre es natürlich, Sie würden Ihren Stress in den Griff bekommen, so dass Sie gar nicht mehr psychisch reagieren müssen. Wenn Ihnen regelmäßig etwas auf den Magen schlägt, könnte auch ein Magenschutzmedikament helfen. Fragen Sie dazu bitte mal Ihren Hausarzt. Dass Sie einen Psychiater brauchen, glaube ich eher nicht.Jedenfalls klingt Ihre Schilderung nicht so dramatisch, dass das naheliegend wäre. Mit freundlichen Grüßen - Dr. Schaaf