So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 11064
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

unertr gliche schmerzen durch gastritis, was kann helfen

Kundenfrage

unerträgliche schmerzen durch gastritis, was kann helfen?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte/r Patient/in,
haben Sie ein wenig Geduld. Wenn Sie erst seit heute das Nexium einnehmen, braucht es ein wenig Zeit, bis es seine volle Wirkung entfaltet hat. Sollten Sie eine ausgeprägte Magenschleimhautentzündung entwickelt haben, dann kann es ein paar Tage dauern, bis durch die Magensäurereduktion sich die Schleimhaut erholt. Maßnahmen wie kohlensäurefreie Getränke, das Meiden von Nikotin, Alkohol und Koffein, sowie die Verwendung von Heilerde unterstützen den Heilungsprozeß. Letztlich wird die Magenspiegelung zeigen, ob bei Ihnen ggf. ein Geschwür bzw. eine Infektion mit Helicobacter pylori vorliegt, wogegen eine kombinierte Antibiotikabehandlung die adäquate Therapie darstellt.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Frau DR. Leinung.
Vielen Dank für Ihre schnelle Reaktion auf meine Frage.
Ich habe noch eine kleine Frage. macht es Sinn ein Schmerzmittel einzunehmen? ich habe Novalgintropfen bekommen. Wirken diese denn Bei Magenschmerzen überhaupt?
Die Schmerzen sind wirklich schon hart an der grenze,nur meine Gallenkoliken waren damals etwas schlimmer.

LG
Jana F.
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Jana,
Novalgin hat eine große analgetische Potenz, ist also ein sehr wirksames Schmerzmittel, das insgesamt noch recht magenfreundlich, somit also durchaus zu empfehlen ist. Unterstützend würde ich Ihnen die Einnahme von Buscopanzäpfchen oder -dragees empfehlen, da diese eine zusätzlich muskelentspannende und damit ebenfalls schmerzlindernde Wirkung auf den Magendarmtrakt haben.
Ich wünsche Ihnen gute Besserung!

Verändert von Dr. Leinung am 07.01.2011 um 16:40 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank XXXXX XXXXX Leinung.
wenn ich auf Akzeptieren drücke, kommt der betrag dann wirklich bei Ihnen an ?
LG und danke. schönes Wochenende.
Jana F.
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Jana,
gern geschehen.
Und ja, wenn Sie auf Akzeptieren drücken, kommt der Betrag (abzüglich der Bearbeitungskosten etc, welche an die Betreiber des Forums gehen) bei mir an.
Ihnen nochmals gute Besserung und hoffentlich baldmögliche Schmerzlinderung!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin