So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

ich habe das problem das ich bei etwas anstrengungen kaum luft

Kundenfrage

ich habe das problem das ich bei etwas anstrengungen kaum luft bekomme bzw das gefühl habe das nicht genug luft in der lunge ankommt meine frage ist eig <br /><br />ich habe ein bericht gesehen über die menschliche anatomie usw <br /><br />und da wurde auch gesagt oder gezeigt das je mehr muskel masse man hat umso mehr sauerstoff braucht man meine muskulatur ist sehr ausgeprägt und vorallem an beinen und armen sehr groß und auch kräftig meine frage ist ob bei anstrengung meine muskeln zuviel sauerstoff benötigen und ich dardurch vlt das gefühl habe das nichts ankommt <br /> <br />wäre echt dankbar für eine antwort habe das seit 3 jahren also 3 jahre wos richtig intensiv ist <br />
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Morgen !

Grundsätzlich ist es zwar richtig, dass es einen Zusammenhang zwischen Körpermasse bzw Muskulatur und dem Sauerstoffverbrauch gibt. Das bezieht sich dann auf den Bedarf von Sauerstoff bei der Energiegewinnung (Verbrennung) im Körper.

Nun ist es aber nicht so, dass man zuviel Muskelmasse haben kann und dadurch Atemprobleme durch Sauerstoffmangel bekommt. Schon allein deshalb nicht, weil ja beispielsweise die Brustmuskeln eben gerade mit für die Atmung benötigt werden. Wir atmen ja ganz wesentlich mit dem Muskel Zwerchfell, aber eben auch einer ganzen Reize von anderen Muskelgruppen.

Ihre Beschwerden deuten eher entweder auf ein sog. anstrengungs-induziertes Asthma bronchiale aus, d.h. eine Verkrampfung der kleinen Lungenbestandteile (Bronchien) bei Anstrengung (ggf. auch bei chronisch obstruktiver Lungenerkrankung / Rauchen etc.). Oder aber es handelt sich um eine Veränderung des normalen Atmemtyps durch Stress / Angst / Anstrengung. Dabei werden dann die falschen Muskelgruppen aktiviert und es kann zu einem subjektiven Engegefühl und Luftnot führen.

Ihr Lungenarzt wird eine sog Lungenfunktionstestung gemacht habe, die o.K. war. Mit dem Dosieraerosol wird jetzt eine Erweiterung der kleinen Luftwege erzielt. Zusätzlich könnten sie durch Atemtherapie ggf. eine Besserung erzielen.

Gute Besserung ! Gefährlich ist es nicht, aber eben doch lästig !
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Kann ich Ihnen noch weitere Fragen zu ihrem Problem beantworten ? Sonst würde ich mich um das Akzeptieren der Antwort freuen :-)
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,
eine belastungsabhängige Luftnot, wie Sie sie beschreiben, muß nicht zwangsläufig durch die Lunge bedingt sein - klingt auch eher untypisch, denn wenn ich Sie richtig verstanden habe, haben Sie eher das Gefühl, nicht genug Luft HINEINzubekommen, nicht aber das Problem, die Luft wieder loszuwerden (wie es bei Patienten mit verengten Bronchien typischer ist). Falls bei Ihnen noch keine Abklärung des Herzens erfolgt ist, würde ich Ihnen daher empfehlen, dies einmal nachzuholen (EKG, Ergometrie, Echokardiographie), da Sie unter einer Herzschwäche bzw. einer Verengung der Herzkranzgefäße leiden könnten. Insbesondere muskelkräftige Menschen können davon betroffen sein, woran jedoch wegen des äußerlich sportlich, kräftig und gesund aussehenden Habitus meist nicht gedacht wird. Sollte Ihnen also das Pulver nicht weiterhelfen, wäre eine eingehende Untersuchung bei einem Herzspezialisten (Kardiologen) empfehlenswert.
Gute Besserung und für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!