So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 10649
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

hallo mein sohn ist f nf hat 40 fieber habe ihm fieber saft

Kundenfrage

hallo mein sohn ist fünf hat 40 fieber habe ihm fieber saft gegeben was soll ich tun soll ich ins krankenhaus gehn oder soll ich bis morgen warten und zum kinderartzt
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
kurze Rückfrage: seit wann hat er das Fieber in dieser Höhe und wo haben Sie gemessen (Mund, Ohr, Po oder Achsel)?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
seit 2 stunden habe im po gemessen
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
um 5 hatte er 38,7
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gut, im Po ist am genauesten.
Sie müssen zunächst nicht zwingend sofort zum Arzt, Sie können zunächst versuchen, das Fieber zusätzlich zu dem Saft (was haben Sie ihm gegeben) mit Wadenwickeln physikalisch zu senken (Sie wissen, wie das geht, sonst fragen Sie bitte nach). So lange er nicht apathisch wirkt, ausreichend trinken kann, keinen Hautausschlag entwickelt hat und keine Vorgeschichte bzgl. Fieberkrämpfen hat, ist das sofortige Aufsuchen eines Arztes noch nicht erforderlich. Messen Sie halbstündlich die Temperatur. Nach dem Saft (geben Sie ruhig zeitnah noch etwas nach) und den Wickeln müßte die Temperatur runtergehen.
Bitte geben Sie mir hierzu zeitnah Rückmeldung, damit ich Ihnen ggf. noch weitere Hinweise geben kann, da ich nicht mehr allzu lange online bin.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
so jetzt gerade habe ich nochmal gemessen 39,7 also kann ich ruhig bis morgrn warten?
habe ihm nochmal etwas fiebersaft gegeben dolominsaft für kinder
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
Dolorminsaft ist gut! Daß das Fieber schon eine leichte Tendenz nach unten zeigt, ist ebenfalls gut. Machen Sie ihm dennoch die Wadenwickel (bitte alle 20 min wechseln - das wird eine unruhige Nacht für Sie, Sie Arme!), um das Fieber weiter zu senken. Fieberkrämpfe hat er ja keine gehabt in der Vorgeschichte, oder?
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
ich gehe jetzt offline. Ich hoffe, Sie kommen zurecht und das Fieber läßt sich weiter senken.
In spätestens 3-4 Stunden (falls das Fieber noch bedenklich hoch sein sollte) können Sie, sofern erforderlich, die nächste Dolormindosis geben (max. 1 g in 24 h). Ich wünsche Ihnen, dass die Maßnahmen rasch erfolgreich sind und es Ihrem Sohn morgen schon besser geht (bitte nicht vergessen, ihn während der Wachphasen ausreichend trinken zu lassen).
Gute Besserung und für Sie hoffentlich noch ein wenig Schlaf!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin