So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

Ich trage Kompfressionsstr mpfe und trotzdem habe ich heute

Kundenfrage

Ich trage Kompfressionsstrümpfe und trotzdem habe ich heute Abend einen sehr geschwollenen Knöchel, linker Fuß, nehme beta Blocker ramipril etc
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend,
da Sie anscheinend schon länger das Medikament nehmen, wäre es schon erstaunlich, wenn diese Medikament zu geschwollenen und auch nur einseitigem befall führen würde.
Ich schlage vor, dass morgen beim Orthopäden mal das Sprunggelenk untersucht wird, Probleme können hier des öfteren zu Schwellungen führen. Nebenbei können die Venen mit betrachtet werden.

Fazit: Bitte bald den o.g. Orthopäden vor Ort aufsuchen.

Haben Sie noch Fragen, falls ja, lassen Sie es mich wissen. Sonst besprechen Sie das mit dem Orthopäden vor Ort und gute Besserung. Diese Antwort ist keine persönliche Empfehlung und ersetzt nicht den Besuch beim Arzt. Wenn Sie zufrieden sind, wäre es nett, wenn Sie mit "akzeptieren" honorieren.
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend,

die Kompressionsstrümpfe haben Wie vermutlich wegen Venenproblemen bekommen. Wenn die immer gepasst haben - und Sie kennen Ihre Strümpfe ja - ist es unwahrscheinlich, dass die heutige Schwellung von den Venen kommt.
Sie schreiben, dass die Schwellung nur links ist. Wirklich ? Oder könnte sein, dass es auf beiden Seiten geschwollen ist, aber links deutlich mehr?
Ich frage das, weil ich bei den Medikamenten spontan eher auf ein Problem von den Organen (Herz, Niere) tippen würde.
Wenn es wirklich nur links ist, dann folgen Sie doch bitte dem Rat des Kollegen und lassen als erstes den Knöchel vom Orthopäden anschauen. Wenn der nichts findet, wäre es gut, Sie schauen beim Hausarzt vorbei oder - falls Sie einen haben - beim Venenspezialisten. In gewisser Weise ist er auch Spezialist für "dicke Beine".

Mit freundlichen Grüßen und gute Besserung!

Dr. Schaaf