So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Frohes neues Jahr, Ich habe in 12 monaten 17 Kg abgenommen.

Kundenfrage

Frohes neues Jahr, Ich habe in 12 monaten 17 Kg abgenommen. Habe Cervical, mediastinal
und iacale Lk schwellungen bis 4cm Größe. Ein cervicaler Lk ist extripiert wurden. Ergebnis
epitheloide Granulomatose vom Sarcoidose Typ. Auffällig ist auch eine Splenomegalie. Pulmo,
Hepar laut Ct o.B (keine Granulome) Nach Clucortikoidtherapie wurden Lk"s kleiner nach 4 Wochen waren sie wieder in alter größe da.Mir geht es sehr schlecht und habe starke Schmerzen im linken Oberbauch und iacal. Mit 10 Jahren hatte ich einen Morbus Hodgkin. Ich glaube langsam an ein Recidiv . vielleicht können sie mir einen Rat geben. Vielen dank.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Was spricht gegen die Diagnose Sarkoidose = M. Boeck ?

Ich finde aus ihrer Schilderung diese Diagnose sehr naheliegend und kann doch auch den Gewichtsverlust , Schmerzen etc gut erklären.

Die histologische Untersuchung sollte doch eine klare Unterscheidung ermöglichen. So sehr kann sich ein Pathologe eigentlich nicht täuschen, dass eine Hodgin- oder Non-Hodgin-Lymphom mit einer epitheloiden Granulomatose der Sarkoidose verwechselt werden kann.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin