So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

Bei einem Sturz ist mein 12. Brustwirbel gebrochen. Was kann

Kundenfrage

Bei einem Sturz ist mein 12. Brustwirbel gebrochen. Was kann man tun?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und guten Tag,

ich gehe davon aus, dass Ihnen der behandelnde Arzt Verhaltensregeln mitgegeben hat, die Sie bitte genau beachten. Gerade der 12 Brustwirbel liegt am Übergang zur Lendenwirbelsäule und ist von seiner Beweglichkeit her etwas kritischer, was Ihre eigenen Bewegungsmuster betrifft. Es hängt von der genauen Bruchlage ab, ob Stabilisierungsmaßnahmen (Korsett) erforderlich sind oder welche Tätigkeiten gemieden werden müssen.
Ihre Frage geht aber letztlich dahin, ob Sie etwas tun können, was den Heilungsvorgang beschleunigen kann oder die Schmerzsituation ohne Schmerzmittel verbessern könnte.

Ich habe sehr gute Erfahrungen gemacht mit der hom. Mittelkombination
Ruta C30 täglich 8 Kügelchen für 1 Woche, dann nur noch jeden 2. Tag und
Symphytum D4 Tabl. 5x1 tägl. Einnahmedauer 6 Wochen
Die erste Woche würde ich auch Arnica D6 3x5 Glob. zusätzlich nehmen, um die Einblutung im Bruchgebiet besser zu resorbieren und umliegende Mikrogewebsverletzungen mit Schwellung günstig zu beeinflussen. Mit dieser Empfehlung sollte sich auch die Schmerzsituation sehr schnell erheblich verbessern.

Zudem kann örtliche Anwendung von Magnetfeldern die Callusbildung fördern.
Hier gibt es auch Leihgeräte (www.gesundheitsmiete.de), damit ohne Umstände eine tägliche Anwendung realisiert werden kann.

Ich wünsche Ihnen alles Gute und eine schnelle folgenlose Heilung!
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung: 35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
Dr. A. Teubner und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank für die Info. Die hom. mittel kommen mir sehr gelegen, da ich von den Schmerzmittel Magenschmerzen bekommen habe. Ich möchte noch hinzu fügen, dass mein Sturz schon am 20.12.2010 war, und ich erst am 30.12. zum CT kam.
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gerne! nicht nur wegen der fehlenden Nebenwirkungen sondern ihrer Wirksamkeit bei Ihrer Symptomatik habe ich diese Empfehlung ausgesprochen. Davon konnte ich mich hundertfach in der Praxis überzeugen.
Für diese Verordung ist es noch nicht zu spät.
Alles Gute
Experte:  weborthopaede hat geantwortet vor 6 Jahren.
guten abend,
also nichts gegen den vorschlag bez, der schmerztherapie. aber bez der fraktur ist auch wirklich eile geboten.
dieser bruch liegt am uebergang von bws zu lws und ist daher sehr wichtig. es gilt unter allen umstaenden einer kyphosierung entgegenzuwirken.
dabei kommen mehrere varianten in betracht.
wenn ihnen jedoch nur an der schmerztherapie gelegen war, dann alles gute. ansonsten helfe ich gern weiter, aus orthopaedischer sicht

Verändert von weborthopaede am 01.01.2011 um 00:49 Uhr EST

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin