So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

Hallo, guten Morgen. Meine Tochter, 19 Monate hatte gestern

Kundenfrage

Hallo, guten Morgen.
Meine Tochter, 19 Monate hatte gestern gegen Abend gerötete Augen und in dem einen Auge bildete sich so eine Art weißgrünlicher Schleim. Heute Morgen waren die Augen nicht verklebt oder ähnliches sind jedoch noch immer gerötetet. was könnte das sein? ich frage nur nach weil wir heute Abend eingladen sind und ich nicht möchte, dass Sie andere Kinder evtl. ansteckt,... Vielen Dank XXXXX XXXXX guten Rutsch ins Jahr 2011.. Liebe Grüße Silke Witzel
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Morgen,

Rötung spricht für Entzündung und weiß-grünlicher Schleim für Bakterien. Es ist gut, dass es heute morgen schon viel besser aussieht als gestern Abend, aber abgesehen davon, dass Sie heute eingeladen sind, kommt auch noch das Wochenende und der Schleim könnte heute wieder kommen und schlechter werden. Kurz und gut: Wenn möglich lassen Sie einen Augenarzt drauf schauen. Wenn der zu voll ist und Sie gar nicht dran kommen können, dann hilft Ihnen auch der Kinderarzt weiter.
Mit freundlichen Grüßen - Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung: Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
Dr. Schaaf und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Beutelspacher hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gute Tag. Gerne beantworte ich Ihre Frage.
Ich bin seit mehreren Jahren Facharzt für Augenheilkunde (Oberarzt an einer Universitätsklinik) and auch für dieses Fach habilitiert.
Es klingt nach einer bakteriellen Infektion deR Bindehaut mit Bildung von Eiter. In der Regel sind diese Infektionen ja selbst limitierend. Ich würde vorschlagen, dass Sie die Bindehaut mit viel handwarmem Wasser ausspülen und mal sehen, wie es sich entwickelt. Sollte die Infektion dann nicht beherrschar sein, können Sie sich beim Augenarzt melden, damit Ihnen ein Antibiotikum als Augentropfen verordnet werden kann. Bitte keinen Kamillentee für die Spülungen verwenden. Mit freundlichen Grüßen, PD Dr. Beutelspacher