So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 10834
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

ich m chte meinen hoden selberaufspritzen mit einer kochsalzl sung

Kundenfrage

ich möchte meinen hoden selberaufspritzen mit einer kochsalzlösung kann ich das selber machen wenn ja wie
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
ich nehme einmal an, Sie suchen nach einer Möglichkeit, Ihre Hoden aus kosmetischen Gründen zu vergrößern. Die bloße Kochsalzinjektion wird zwar als Möglichkeit propagiert, ist aber nicht wirklich wirksam und der Effekt nicht von Dauer. Bei unsachgemäßer Anwendung unter nicht streng sterilen Bedingungen kann es zu Verletzungen und schweren Infektionen kommen, die den Verlust Ihrer Fruchtbarkeit zur Folge haben können. Daher ist von einer Heimanwendung dringend abzuraten! Es gibt andere Methoden zur kosmetischen Hodenvergrößerung (z.B. Implantate), die aber ebenfalls nur von einem Fachmann durchgeführt werden sollten.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ja ich möchte ja auch nicht meinen hoden dauerhaft vergrössern nur ab und zu mal darum wolte ich ja wissen ob ich das selber zuhause machen kann ich mus mir das ja nur vorsichtig spritzen und sachen zum stril halten habe ich zuhhause
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
gerne beantworte ich Ihre Frage mit detaillierten Informationen, aber aufgrund vieler Gratis-Nutznießer dieses Forums würde ich Sie gerne zunächst bitten, meine bisherige Antwort zu akzeptieren. Vielen Dank XXXXX XXXXX Verständnis!
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und vielen Dank!
Unter folgendem Link erhalten Sie alle Informationen wie benötigte Instrumente, genaue Durchführung, Risiken etc., die Sie für Ihr Vorhaben benötigen. Gutheißen kann ich dies als Arzt eigentlich nicht, daher noch eine Bitte an Sie: sollten Sie Schmerzen entwickeln, Fieber oder Ihnen andere Auffälligkeiten komisch vorkommen, begeben Sie sich umgehend in ärztliche Behandlung!
Anbei der Link:

http://www.datenschlag.org/howto/scrotalinfusion/index.html#techniken
Alles Gute und für Rückfragen können Sie mich gerne kontaktieren.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin