So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

Hallo, habe mal eine kurze Frage, hatte die letzten 10 Jahre

Kundenfrage

Hallo, habe mal eine kurze Frage, hatte die letzten 10 Jahre ca. 4 mal starkes Herzrasen, schlagartig innerhalb von einer sekunde von 60 auf über 200 Puls, das konnte jeweils nur mit einer Spritze durch den Notarzt behoben werden, ein paar Sekunden später war der Puls wieder bei 60-80 und alles war wieder gut, hatte auch vor 9 Jahren eine Ablation, die nur bedingt half, nun habe ich nächste Woche einen 12Std. Flug und stelle mir die Frage, was mache ich, wenn das im Flugzeug passiert, die Fluggesellschaft hat ein Ampullenset an Bord, und auch einen Defi, Frage hilft von folgenden Ampullen was: Xylocain 2% Ampulle 5ml oder Valium 10 Ampulle 5ml, mein Hausarzt hat mit 2 Tabletten von Expidet Tavor gegeben, hilft hier irgendwas? Danke Grüsse
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und guten Tag,

welche Akuttherapie die richtige ist, hängt von dem Charakter des Pulsrasens ab, davon, ob hierdurch der Kreislauf stark beeinträchtigt ist und ob es sich bei Ihnen um Kammer, oder Vorhofarrhythmien handelt.
Cordarex ist wahrscheinlich bei den beschränkten Möglichkeiten bei einem Überseeflug das Notfallmittel der Wahl
http://www.cardio-bielefeld.de/018aa3942f12ec80d/500639948a138bc01/index.html.

Am besten wäre aber, Sie suchen einen Cardiologen auf, der entsprechende Vorklärungen vornehmen kann und Ihnen für den Flug das für Sie passendste mitgibt.

Ihre Medikamente sind allesamt nicht spezifisch genug.
Besteht eine latente Panik, dass so eine Episode ausgerechnet bei diesem Flug auftritt, würde ich auch an das hom. Medikament Aconitum C30 denken, das eine aufkeimende Panik beherrschen kann. (8 Glob im Munde zergehen lassen).

Ich wünsche Ihnen einen problemlosen Flug.
Dr. A. Teubner und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
vielen Dank, XXXXX XXXXX dieses Cordarex bei den aufgezählten Ampullen dabei, oder muss
ich mir das vom Arzt verschreiben lassen
Danke
Grüsse
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr gerne;

nein Cordarex ist nicht dabei; hier am besten einen Cardiologen konsultieren; vielleicht können Sie auch den Notarzt herausfinden und dort erfahren, was er Ihnen gespritzt hat, denn diese war ja auf alle Fälle hilfreich.

Ich wünsche Ihnen ein gesundes und gutes neues Jahr!