So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 19956
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin 50 Jahre alt und in

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich bin 50 Jahre alt und in den Wechseljahren. Seit einigen Monaten habe ich Probleme beim Geschlechtsverkehr, d.h. die Scheide ist trocken und scheint zu eng zu sein.
Die Feuchtigkeitscreme "Vagisan" erleichtert die Angelegenheit, aber das Gelbe vom Ei ist das trotzdem nicht. Oder bin ich zu ungeduldig, stellt sich ein Erfolg erst nach längerer -regelmäßiger ? - Anwendung ein?
Auch habe ich "OeKolp-Creme" verschrieben bekommen, weiß aber nicht, ob ich diese wirklich anwenden soll, da es in meiner Familie sowohl mütterlicherseits als auch väterlicherseits mehrere Brustkrebsfälle gab.
Vielen Dank XXXXX XXXXX
A. Ullrich
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Frau Ullrich,

Ihr Problem beruht in erster Linie auf einem Hormonmangel, der zu dieser Scheidentrockenheit führt. Abhilfe kann dabei die Anwendung eines solchen Milchsäurepräparates wie Vagisan schaffen, dann sollte aber nach der genannten Zeit eine deutliche Besserung eingetreten sein. Da das nicht der Fall ist, ist eine östrogenhaltige Creme wie Oekolp der folgerichtige, nächste Schritt. Ein Grund zur Sorge bezüglich des Brustkrebses besteht bei einer solchen, lokalen Behandlung nicht, daher kann ich Ihnen nur dringend dazu raten, Sie werden sehen, dass sich das Problem damit schnell lösen wird. Zusätzlich kann auch die Nutzung einer Gleitcreme beim GV, z.B. Gleitgelen, hilfreich sein.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Gerne hätte ich noch gewußt, ob nach der in der Gebrauchsinformation genannten Behandlungsdauer von max. 3 Wochen meine Beschwerden voraussichtlich dauerhaft behoben sein werden.

Soll ich die Creme anweden, obwohl ich einen sog. Reiz-Magen/Darm habe?

Mit freundlichen Grüßen

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

Sie können die Creme trotz des Magen-, Darmproblems ohne Weiteres anwenden. Nach 3 Wochen der Behandlung mit OeKolp sollte eine deutliche Besserung eingetreten sein, ich würde dann raten, das Präparat danach weiterhin in einer Erhaltungsdosis von 2x wöchentlich einzusetzen.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin