So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 19956
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo habe mal eine Frage -) Ich versuche seit einem halben

Kundenfrage

Hallo habe mal eine Frage :-)

Ich versuche seit einem halben Jahr schwanger zu werden. Mein Frauenarzt hat bei mir eine
Insulinresistenz festgestellt. Daher soll ich Metformin nehmen, habe ich auch getan bis Anfang Nov. Weil er meinte ich bekomme sonst keinen Eisprung. Bzw. nicht regelmäßig einen
Eisprung. Bin aber krank geworden und mußte es von daher erst mal absetzen. Wollte noch erwähnen ich habe bereits eine gesunde 9jährige Tochter und bin jetzt 33 Jahtre alt.
Habe seither nicht mehr angefangen mit Metformin. Nun ist folgendes gewesen, habe sonst immer auch ohne Metformin einen Zyklus von 30 Tagen gehabt. Lezten Monat aufeinmal nur 25 Tage. Hatte also am 30.11.2010 meine lezte Periode. Im moment ist es aber so das ich am 18.12.10 aufeinmal heftige SChmerzen im Unterleib hatte, die bis in den unteren
Rücken zogen und mir einfach alles weh tat sogar auf Toilette gehen. Seither habe
ich auch nach dem GV Tropfenweise etwas Blut das dann aber sofort wieder weg ist.
Und beim lezten Gv eine ganz leichte Schmieblutung was aber nach einer Stunde auch
wieder weg war. Und jetzt immer wieder ein paar Tropfen dann aber wieder weg.
Dachte immer wieder ich bekomme meine Tage, dem war aber nicht so. Blut immer ganz
leicht und gleich wieder weg.
Und habe immer noch wenn auch leichtes ziehen im Unterbauch und Rücken.
Was ist los mit mir Kann es sein, ich bin schwanger ? Bin jetzt Zyklustag 26.
Über eine schnelle Antwort würde ich mich sehr freuen.

Gruß Manuela kant
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Frau Kant,

sicher ausschliessen kann man eine Schwangerschaft in dem Fall nicht, eine eventuelle Ursache der geschilderten Symptome wäre aber auch eine hormonelle Regulationsstörung, möglicherweise auch in Verbindung mit einer Eierstockzyste. Auch eine entzündliche Infektion käme in Frage. Ich würde Ihnen zu einer Abklärung durch den Frauenarzt, oder - sollten die Schmerzen zunehmen - auch durch die Ambulanz einer gynäkologischen Kinik raten. Dort kann man eine Schwangerschaft ausschliessen und durch Tast-, Ultraschall - und Blutuntersuchung eine Diagnose stellen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Hr. Dr. Schäufele,

 

vielen Dank für Ihre Antwort. Ich habe vergessen zu erwähnen das ich beim GV seiher auch Schmerzen habe.Und wollte noch wissen, ob mit meiner Periode dann noch zu rechnen ist?

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Frau Kant,

der Zeitpunkt des Blutungsbeginns ist dabei kaum vorhersehbar, Sie sollten dann aber doch bitte zum Ausschluss einer Entzündung, die eine zeitnahe Behandlung erfordern würde, möglichst noch vor Jahresende eine Abklärung durchführen lassen.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin