So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bergmann.
Bergmann
Bergmann, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1081
Erfahrung:  20j. Berufserfahrung in Kinder-, Jugendmedizin, Dermatologie, innere Medizin
50673792
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Bergmann ist jetzt online.

Mein Sohn 16 Jahre leidet unter Migr ne was kann ich tun au er

Kundenfrage

Mein Sohn 16 Jahre leidet unter Migräne was kann ich tun außer Tablette?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Bergmann hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo und guten Tag,

 

zunächst brauchen Sie einen Hausarzt, der Ihr Vertrauen genießt.

 

Wenn die Migräne noch nicht restlos bestätigt ist (EEG, Blutabnahme etc.), sollte dies baldmöglichst erfolgen.

 

Professionelle Hilfe bezüglich der Schmerztherapie erhalten Sie z.B. in der Universitätsklinik Essen, Neurologische Klinik, Tel.: 0201/ 436960.

 

Hier können Sie auch Adressen in Ihrer Nähe erfahren.

 

Ihr Hausarzt kann Ihnen dann jeweils die in der Regel verschreibungspflichtigen Medikamente verschreiben.

 

Außerdem erhalten Sie in den Migräne-Zentren alle aktuellen Informationen rund um die Migräne.

 

Außer der konventionellen Medizin wirkt bei vielen Menschen Akupunktur sehr gut.

 

Sport - wenn er gerne ausgeübt wird - ist ebenfalls ratsam, besonders draußen ausgeübt.

 

Homöopathie ( z.B. Spigelia, Iris oder Gelsemium) bringt nur in wenigen Fällen dauerhaften Erfolg.

 

Autogenes Training - sofern man hierzu selbst einen Zugang findet - wirkt auch recht gut.

 

Alles Gute und freundlichen Gruß.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin