So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

Hallo!Hab vor kurzem einen Juckreiz auf der Kopfhaut gehabt,

Kundenfrage

Hallo!Hab vor kurzem einen Juckreiz auf der Kopfhaut gehabt, mit SChuppen- sind noch immer da, brimg sie nicht weg. Seit 2 Tagen juckt mich der ganze Körper. Am meisten die Hände und Füße und Knie.Ich könnte aus der Haut fahren!! Hab zwei Kinder, im Alter von 4 1/2 und fast 2 Jahren. Meine Fragen kann das Nerven bedingt sein? Kann so ein Nervenleiden erblich bedingt sein? lg Martina
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Schuppen, die nicht wegzubekommen sind, sprechen für Läuse.

Hier ein Link zur Selbsterkennung und Behandlung:
http://www.pediculosis-gesellschaft.de/html/diagnose.html

Wenn Sie sich nicht sicher sind, können Sie in der Apotheke nachfragen. Meist kann man Ihnen dort weiterhelfen und Ihnen auch gleich ein Läusemittel geben. Läuse sind in Deutschland mittlerweile sehr verbreitet, oft werden sie im Kindergarten von einem Kopf auf den nächsten übertragen. Es ist nicht schlimm Läuse zu haben, wenn man sie konsequent behandelt.

Sie finden auch alle erforderlichen Tipps in der Packungsbeilage vom Läusemittel. Sie können das nehmen, was die Apotheke vorrätig hat, denn die Apotheken wissen in der Regel, welche Läuse bei Ihnen auf welches Mittel ansprechen. Wichtig ist, dass Sie es nach Vorschrift anwenden.

Der Juckreiz an Händen, Füßen und Knien passt nicht zu Kopfläusen. Natürlich kann der stressbedingt sein. Aber darauf sollte man sich nur verlassen, wenn alles andere ausgeschlossen ist. Hände, Füße und Knie werden im Winter schnell trocken und jucken allein deshalb leicht. Hier hilft eincremen /einfetten. Wenn dieser Juckreiz trotzdem anhält, sollten Sie durch einen Hautarzt ein Ekzem ausschließen lassen.

Beantwortet das Ihre Frage? Sonst bitte nachfragen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Schaaf
_________
Vergessen Sie bitte nicht, hilfreiche Antworten zu "AKZEPTIEREN". Danke.
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Ratsuchende,

Sie haben meine Antwort gelesen.

Gibt es weitere Fragen oder möchten Sie die Antwort akzeptieren?

Klicken Sie dazu bitte auf den Button "AKZEPTIEREN".

Danke

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin