So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20612
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

ja aber sie hatte ein test gemacht der war positiv dann gingen

Kundenfrage

ja aber sie hatte ein test gemacht der war positiv dann gingen wir zum arzt da sah man was aber er sgate sie kann trotz schwangerschaft die periode bekommen und er schaut sich das alles an und in 2-3 monaten bekommt sie ihren pass denn sie hatte mal 2 verloren durch die periode die dann kam und sie hat alle nzeichen denn ise hat an einem tag nur unerbrochen gebrochen und ist fast zussammen gebrochen und sie hat keinerlei unterleibschmerzen und urin ist auch nicht braun gewesen
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Matthias,

wenn der Test positiv ausgefallen ist, können die geschilderten Beschwerden durchaus auf eine drohende Fehlfgeburt hindeuten. Ich kann dann nur den Rat wiederholen, unbedingt möglichst noch heute den Frauenarzt, oder die gynäkologische Ambulanz einer Klinik aufzusuchen. So kann man feststellen, ob die Schwangerschaft noch intakt ist und dann entsprechend reagieren. Auf jeden Fall wären dann Bettruhe und körperliche Schonung angesagt.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele