So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

Hallo, Habe gestern meinen linken Daumen verstaucht. Wende

Kundenfrage

Hallo,
Habe gestern meinen linken Daumen verstaucht. Wende PECH-Methode an (anstatt Eis Olfen Patch) und habe eine Inflamac 75 retard Tablette genommen. Ist das richtig so?
Bis jetzt kein Bluterguss, nur Schmerzen beim Greifen. Muss ich zum Arzt?
Ihre Antwort wird mir helfen. Danke.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und guten Tag,

wie Sie es schildern brauchen Sie nicht zum Arzt. Wenn auch keine nennenswerte Schwellung aufgetreten ist, können Sie davon ausgehen keine Bänder- oder Sehnenverletzung davon getragen zu haben, sondern eben "nur" eine Zerrung.
Diese kann allerdings über eine Zeit von Wochen noch Schmerzen bei Bewegung verursachen.
Nach meiner schmerztherapeutischen Erfahrung kann der Heilungsprozess mit Ruta D6 Glob gut beschleunigt werden. 3x5 Glb. im Munde zergehen lassen.

Ihre Akutmassnahmen mit Olfen Patch und Inflamac waren in dieser Weise richtig.
Falls die Schmerzen behandlungsbedürftig bleiben sollten, würde ich mit Diclofenac (Olfen Patch) nur lokal weitermachen, da dieser Wirksoff die Magenschleimhäute angreift. Stattdessen eben Ruta nehmen.

Gute Besserung

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin