So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bergmann.
Bergmann
Bergmann, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1081
Erfahrung:  20j. Berufserfahrung in Kinder-, Jugendmedizin, Dermatologie, innere Medizin
50673792
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Bergmann ist jetzt online.

Hallo mein kleiner ist jetzt 7 Wochen alt seit 2 Wochen hat

Kundenfrage

Hallo mein kleiner ist jetzt 7 Wochen alt seit 2 Wochen hat er grünen Stuhlgang ,er bekommt die Flasche bis vor 2 tagen habe ich ihm von Aptamit Cmfort gegeben ,jetzt bekommt er Beba Sensitive,er läuft mir knall rot an wenn er drückt und schreit dabei permanent bis es dann vorbei ist .der Sthl ist mittel weich.was kann ich machen ,hat er vielleicht einen Infekt

danke
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Bergmann hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo und guten Tag,

 

bitte lassen Sie Ihren Kleinen bei Ihrem Kinderarzt noch einmal eingehend untersuchen. Wichtig wäre eine Kontrolle der Gewichtszunahme. Wenn der Kinderarzt mit dem Gedeihen nicht einverstanden ist, sollte eine Ultraschalluntersuchung des Bauches gemacht werden zum Ausschluss eines Pylorospasmus.

 

Eingehend untersucht wird unter anderem auch der Bauch, Nabel, Leisten, Anus.

 

Wenn Gewichtszunahme und allgemeines Gedeihen in Ordnung sind, kann man die Ernährung noch verbessern

 

Ab der neunten Woche, d.h. wenn Ihr Sohn genau 8 Wochen alt ist, können Sie in die Fläschchen jeweils 20 - 30 ml "Baby-Apfel" aus dem Gläschen zum Stuhlauflockern oder, wenn nötig Frühkarotten aus dem Gläschen zur Stuhlfestigung dazu tun.

 

Bis dahin könnte man stuhlauflockernd Milchzucker (Apotheke) in flüssiger Form zur Nahrung mischen bis die Stühle weich genug sind. Das Babys beim Stuhlgang sichtbar drücken, muss nicht krankhaft sein, es darf aber nicht weh tun.

 

Wenn Ihr Baby keine Infektzeichen wie laufende Nase oder deutliche Blähungen hat, würde ich auch nicht von einem Infekt ausgehen. Die grünen Stühle haben für sich k e i n e n Krankheitswert.

 

Sie dürfen die altersentsprechende Nahrung also grundsätzlich so weiterfüttern, mit den oben beschriebenen Zusätzen.

 

Alles Gute und freundlichen Gruß!