So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 11175
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Sporadisch stechender Schmerz im Ohr bei chronischem Tinnitus.

Kundenfrage

Sporadisch stechender Schmerz im Ohr bei chronischem Tinnitus. Was soll ich tun?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte/r Patient/in,

in der Regel ist Tinnitus ein Symptom des Innenohres - dies geht aber nie mit Schmerzen einher. Der HNO-Arzt hat vermutlich bei Ihnen das Ohr bereits untersucht und keine wesentliche Störung (z.B. Entzündung) festgestellt. Tinnitus kann noch durch Probleme der Halswirbelsäule oder des Kiefergelenks mitverursacht sein. Diese beiden Erkrankungen können auch die stechenden Schmerzen erklären, die in die Ohren ausstrahlen können. Daher empfehle ich die weitere Abklärung bei einem Kieferorthopäden (nicht ein normaler "Zahnarzt") und einem Orthopäden, die etwaige Bewegungsstörungen erkennen und Ihnen entsprechende Therapien empfehlen können.

Gute Besserung!
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Der behandelnde HNOarzt,ist der Meinung, das die Wirbelsäule schief ist,neigz nach rechts, Halswirbel jedoch nach links.
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
das weist ja in die richtige Richtung; um so eher halte ich die Bestätigung durch einen entsprechenden Fachkollegen (Orthopädie) für erforderlich. Dieser sollte sorgfältig abwägen, ob für Sie manuelle Therapie, Krankengymnastik, Chiropraxie oder ein anderes Verfahren in Frage kommt.

Weiterhin gute Besserung!