So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kardiologie Her...
Kardiologie Herz Rhythmus
Kardiologie Herz Rhythmus, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 60
Erfahrung:  Arzt Innere Medizin, Kardiologie
45329874
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Kardiologie Herz Rhythmus ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, f r meine medizinische Ausarbeitung

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren, für meine medizinische Ausarbeitung benötige ich einen ärztlichen Rat. Das Thema und die angegebene Notfallsituation belaufen sich auf das Thema Notafallrettung.<br /><br /><br /><br />also..<br /><br />Eine Frau 26 ist aus 6m Höhe gefallen....<br />Ist leicht zyanotisch, tachypnoeisch, stöhnt laut und äußert unverstädliche laute...<br />MonokelhämaXXXXX XXXXXnks, tiefe Kopfplatzwunde temporal links, Achsenfehlstellung des rechten Oberschenkels....<br /><br />RR 70mmHg syst, Puls 120/min, EKG Sinustachykardie, SpO2 90%, Haut kalt, schweißig<br /><br /><br /><br />Ich benötige einen detaillierten Überblick der Elementarmaßnahmen in dieser Notfallsituation.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Kardiologie Herz Rhythmus hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Tag, gerne helfe ich Ihnen ein bisschen auf die Spruenge. Zunaechts mal: so sieht aus was ich lesen kann:

 

Sehr geehrte Damen und Herren, für meine medizinische Ausarbeitung benötige ich einen ärztlichen Rat. Das Thema und die angegebene Notfallsituation belaufen sich auf das Thema Notafallrettung.<br /><br /><br /><br />also..<br /><br />Eine Frau 26 ist aus 6m Höhe gefallen....<br />Ist leicht zyanotisch, tachypnoeisch, stöhnt laut und äußert unverstädliche laute...<br />MonokelhämaXXXXX XXXXXnks, tiefe Kopfplatzwunde temporal links, Achsenfehlstellung des rechten Oberschenkels....<br /><br />RR 70mmHg syst, Puls 120/min, EKG Sinustachykardie, SpO2 90%, Haut kalt, schweißig<br /><br /><br /><br />Ich benötige einen detaillierten Überblick der Elementarmaßnahmen in dieser Notfallsituation.

 

Wesentlich sind

Schock, Volumenmangel mit Zentralisation.

Schaedel Hirn trauma.

Polytrauma mit Fraktur grosser Knochen, eventuell sogar des Beckens.

 

Elementar:

Sauerstoffgabe.

Mehrere grossvolumige Zugaenge legen, rasche Volumengabe ( je nach Literatur besser nicht HAES weil hier Blutgerinnung gestoert werden kann) mit Kochsalzloesung und falls vorhanden frueh Schmerztherapie mit Fentanyl.

Intubation (Einleitung mit Ketanest) und Beatmung.

Vorsichtige Lagerung auf Vacuummatratze mit leicht erhobenem Oberkoerper.

Wunden steril abdecken. Ueberheben mit mehreren Helfern nachdem Zunaechst der Oberschenkel vorsichtig fixiert ist, Keine Reposionsmaneuver.

 

Organisation: Rascher Transport (je nach Lokalisation wahrscheinlich Helikopter) in Level 3 Traumacenter mit Vorankuendigung.

Alles Gute fuer den Test

 

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
<span class="text-15-black">Danke für diese rasche Antwort. <br /><br />Können sie mir noch folgende Frage beantworten?<br /><br />Thema : hypertensive Kriese<br /><br />Pat: RR: 210/150,klagt über Kopfschmerz,Übelkeit/Erbrechen, Schwindel<br /><br /><br />Welche Symptome und Endorganbeteiligung mit ihrem pathophysiologischen Zusammenhang gibt es? Welche Komplikationen können auftreten? Was wären geeignete medizinesche Maßnahmen zur Erstversorgung?</span>
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Können sie mir noch folgende Frage beantworten?Thema : hypertensive Kriese.Pat: RR: 210/150,klagt über Kopfschmerz,Übelkeit/Erbrechen, Schwindel. Welche Symptome und Endorganbeteiligung mit ihrem pathophysiologischen Zusammenhang gibt es? Welche Komplikationen können auftreten? Was wären geeignete medizinesche Maßnahmen zur Erstversorgung?
Experte:  Kardiologie Herz Rhythmus hat geantwortet vor 6 Jahren.
Endorgan: Herz akut: Luftnot, Angina Pectoris, Herzinsuffizienz. Chronisch: Linksverntrikulaere Hypertrophie. Koronare Herzkrankheit.
Gehirn: Kopfschmerz, Vasculopathie, Schlaganfall, Hirnblutung.
Niere: Chronische Niereninsuffizienz.
Gefaesse: Arteriosclerose.
Akuttherapie: Blutdrucksenkung auf Werte von 160 systolisch (nicht rascher um Schlaganfall zu vermeiden), chronisch
Betablocker z. B i.v. Metoprolol,
iv Enelapril.
sl Nitrendipin waern geeignete Medikamente.


Nicht nifedipin sublingual, erhoet Schlaganfallinzidenz.
Nachlesen Hypertensive Entgleisung vs. hypertensiver Notfall.
Ich denke jetzt habe ich meine Schuldigkeit getan und wuensche viel Erfolg...
Alles Gute! LESEN SIE VIEL, es gibt viele gute (freie) reviewpapers, falls Sie englisch sprechen einfach mal englische google suche z.b. hypertensive emergency and hypertensive urgency.

http://www.clevelandclinicmeded.com/medicalpubs/diseasemanagement/nephrology/hypertensive-crises/

http://www.nhlbi.nih.gov/guidelines/hypertension/express.pdf