So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kardiologie Her...
Kardiologie Herz Rhythmus
Kardiologie Herz Rhythmus, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 60
Erfahrung:  Arzt Innere Medizin, Kardiologie
45329874
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Kardiologie Herz Rhythmus ist jetzt online.

ich bin von kurtze (septembar)ein operation gehabt an nase. IN

Kundenfrage

ich bin von kurtze (septembar)ein operation gehabt an nase.
IN KURTZE
Ich bin von 6 monate dursch die nasen putzen mein knochen dunsch die finger nagel wascheinlich geschniten .Dadursch habe ich auf die rechte teil der knoche eine schwelung.
Das ist meine Meinung.
Danachg bin ich weiter gearbeitet und vor drei monat bin ich auf initziative von meine Frau zu Artzt gegangen. Zuerst war das ist nicht (holt diese medikament und kom in 1 monat-dan rengen aufname und diagnose das ich auf diese nasen seite nicht so fil luft bekome wie auf die andere-das heis must operiert werden und der knochen dewiation behoben -nach der Operation bekome ich ein neues leben gefül(SO SIND DIE WORTE MEINES ARTZTES)
Dan bin in septembar auf operation gegangen-
Operation ist verlaufen so wie ich mir vorgestelt mit bishen ankst und bishen kwall aber ich bin gedacht ende gut alles gut.
Wen sie die Tampons rausgenommen schwellung wahr imer noch da(antwort von artzt das get in nexste monat von selbst wek)
In hofnung das da wek get- bin ich die erste erkeltung bekomen und dan auh ein neues lebens gefül-
Sehr grose Kopschmertze(WAS BIN FRIER SELTEN GEHABT)
Mandel entzündung (was bin ich frier nimand gehabt)
MEINE FRAGE IST DAS DIE NORMALE POSTOPERATIWE HEILUNG ODER DAS LOIF ETWASS
FALSCH.
ps (entschuldigt sie von meine schrift das ist nicht meine sprache-und in voraus danke)
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Kardiologie Herz Rhythmus hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,
Es ist die normale Heilung das einen Monat nach der OP die Schleimhaut noch geschwollen ist und abheilt. Sie sollten den Arzt draufgucken lassen da sich eine Nebenhoelenentzuendung gebildet haben koennte. Wenn Sie Fieber haben, schlecht hoeren, Eiter aus der Nase kommt oder die Kopfschmerzen nicht schnell besser werden sollten Sie auf jeden Fall zum Arzt.
Alles Gute
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte/r Patient/in,
die Begradigung einer Nasenscheidewand wird meist in Kombination mit einer Verkleinerung der unteren Nasenmuscheln durchgeführt. Während die Nasenscheidewand nach einem Monat LÄNGST verheilt sein sollte, kann die Heilung der Nasenmuscheln sich länger hinziehen und durch eine Behinderung der Nasenatmung auch die von Ihnen beschriebenen Beschwerden verursachen. Äußerst wichtig ist hier eine Pflege der Nase mit Emulsionen/Sprays - das können Sie selbst tun z.B. mit Meerwasserspray oder Bepanthen-Nasensalbe (in der Apotheke oder Drogerie frei erhältlich) und regelmäßiges Absaugen durch Ihren HNO-Arzt.
Sollte nach den beschriebenen Maßnahmen und trotz abgeschlossener Wundheilung die Nasenatmung noch deutlich beeinträchtigt sein, empfehle ich Ihnen, sich eine Zweitmeinung eines anderen HNO-Arztes bzgl. der Möglichkeit einer weiteren Operation einzuholen.
Gute Besserung! Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin