So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

wie kann ich acidum phosphoricum 50000 bekommen

Kundenfrage

wie kann ich acidum phosphoricum 50000 bekommen?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und guten Tag,

vorweg: das richtige Mittel ist entscheidender, als die Potenz. Es gibt zwar Mittel, deren Seelenqualitäten sich erst in hohen Potenzen richtig entfalten (z. B. Traurigkeit bei Natrium mur) hierzu gehört aber Ac.-phos. nicht.

Ich nehme an, dass Sie von den sog. LM Potenzen sprechen (übersetzt: 50.000 der Potenzen) Hier werden die Potenzierungstufen mit unwägbar geringen Substanzmengen durchgeführt , eben in LM Stufen.
Eine LM 1 wäre also eine "Verdünnung" von1:50.000: eine LM3 hätte demnach eine "Verdünnung" von 1: 12500000000000= 1:12,5 Billionen

Diese Potenzen sind von der Verdünnung her extrem hoch, aber den Verarbeitungsschritten eher niedrig. Sie werden gemäß der Verarbeitungsschritte dosiert, also bei LM6 bis zu 3x täglich; die meist gebräuchliche LM18, wird täglich mit Einmalgabe von 5 Tr. eingenommen, die LM30 1x wöchentlich.

Hahnemann hat zum Ende seines Lebens die Vorteile dieser Potenzierung entdeckt: sie wirken wie Hochpotenzen, können aber (bei Fehlwahl) leicht gewechselt werden, ohne einen nachhaltigen Druck möglicher Erstverschlimmerungen durchstehen zu müssen- wirken also von der Auswirkzeit inetwa wie D-Potenzen.

Eine D oder C 50.000 werden Sie nicht finden, denn die Herstellung dieser Potenz erforderte 50.000 Arbeitsschritte und wäre nicht mehr bezahlbar.
Die Höchstmenge der Verarbeitungsschritte nach der "Einglasmethode" liegt bei 10.000, die aber auch schon schwierig zu erhalten sind und wegen der maschinellen Herstellung auch nicht unumstritten.

Ich hoffe Sie etwas in die Kryptik der Hochpotenzhomöopathie eingeführt zu haben.
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchende,


da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen.
Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war.

Vielen Dank.