So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

Ich habe ber15 Jahre lang einen Bruch im dritten Lendenwirbel,

Kundenfrage

Ich habe über15 Jahre lang einen Bruch im dritten Lendenwirbel, der mich nach Rücken- und Bauchmuskeltraining weitgehend unbehelligt gelassen hat. Nun quält er mich schon eine Woche sehr schmerzhaft bei fast allen Körperhaltungen. Vor etwa 7 Jahren sagte man mir, dass ich die Wirbel versteifen lassen müsse, wenn das Muskelkorset sie nicht mehr in stabiler Lage halten kann.
Wo finde ich einen Facharzt, der feststellen kann, ob es so weit ist?
Mit freundlichem Gruß, G. Reichel.
[email protected]
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Morgen,

der Facharzt, den Sie suchen, dürfte ein Orthopäde sein. Ihre Überlegung ist nämlich völlig richtig. Bevor man dem Wirbel die Schuld an den jetzigen Beschwerden gibt, sollte man sich vergewissern, dass er es auch wirklich ist.

Der Orthopäde wird sicher ein Röntgenbild und anschließend vermutlich eine weitere Aufnahme, CT oder MRT, machen/veranlassen. Dann erfolgt genau die Abwägung, die Sie meinen: Man betrachtet die Veränderungen, Ihre Schmerzen und Ihre muskuläre Situation, um sich dann zu überlegen, von welchem Vorgehen Sie am meisten profitieren werden.

Ob der Orthopäde Ihnen dann eine OP empfehlen wird und sie dann ggf. auch operiert oder sie an einen spezialisierten Kollegen (z.B. "Wirbelsäulenchirurg") überweist, wird sich zeigen.

Alles Gute!


Dr. Schaaf
___________________________________
p.s. Alles beantwortet?
Wenn ja, klicken Sie bitte auf "Akzeptieren".
Wenn nein, fragen Sie bitte nach.
Diese Beratung ersetzt nicht das persönliche Gespräch mit dem Arzt!
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Danke für ihre Antwort, doch sie hilft mir noch nicht. Alles was sie schreiben ist mir bekannt. Der Schwerpunkt meiner Frage ist wo finde ich einen kompetenten Ortopäden in meiner Nähe (Hoyerswerda). Der, bei dem ich zuletzt war, ist nicht mehr da und ich kenne noch keinen anderen Spezialisten.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
P.S.: Sollten sie keinen Zugang zu einer Facharztübersicht haben, ist das nicht tragisch, es gehört schliesslich nicht zu ihrem Arbeitsspektrum. Ich wende mich dann nach 9.00 Uhr an meine Krankenkasse. Ich hatte mir nur auf dem eingeschlagenen Weg schnellere Hilfe erhofft, um die "elektrischen Schläge" als Antwort auf die meisten Bewegungen los zu werden.
Ich wünsche ihnen einen guteb Tag - G. Reichel.
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sorry, aber das habe ich in der Tat nicht so verstanden.
Für die Arztsuche verwende ich gern die Suchfunktion von www.arzt-auskunft.de von der Stiftung Gesundheit oder dirket die Ärztekammer, die haben alle Adressen.

mfg

Dr. Schaaf