So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an gyndoc07.
gyndoc07
gyndoc07, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 955
Erfahrung:  Gynäkologie, Geburtshilfe, Akupunktur,TCM
27325793
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
gyndoc07 ist jetzt online.

Ich bin 44 Jahre alt und wurde wegen eines Mammacarcinom rechts

Kundenfrage

Ich bin 44 Jahre alt und wurde wegen eines Mammacarcinom rechts operiert.

Diagnose:
Prämenopausales invasiv-ductales Mammacarcinom rechts
pT1c ( 1,2 cm ) p N0 ( sn 0/3 ) M0 R0 ( >1 cm ) G2
ER/PR: 6/9
Her -2 neu 2+ ( hohe Amplifikation )
Tumormarker : CEA 1.1ng/ml, Ca 15-3: 13.7 U/ml
Karnofskyindex: 100%

Empfohlen wurde mir folgendeTherapie:
Chemotherapie mit 6x FEC
Radiatio bei BET
Antihormonelle Therapie mit Tamoxifen für 5 Jahre
Antikörper-Therapie mit Herceptin

Da es sich um eine sehr umfangreiche und "harte" Therapie handelt, hätte ich gerne noch mal eine 2. Meinung gehört.
Vielen Dank
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag
Diese radikale Therapie wird wegen Ihres jungen Alters und der Agressivität des Brustkrebses gemacht. Da keine Lymphknoten befallen sind wird auf die Bestrahlung verzichtet. Das Tamoxifen sollte nach 3 Jahren umgewechselt werden zu Femara...aber das ist ja noch ein wenig hin. Die Therapie des Brustkrebses wird individuell im Krankenhaus bei einer interdisziplinären Diskussion besprochen, so dass Sie Iren Ärzten trauen sollten. Es wird keine Schematisierte Therapie durchgeführt, sondern dass was für Sie in dieser Situation am Besten ist.

Als TCM Medizinierin rate ich Ihnen begleitend zur Chemo Akupunktur zu maXXXXX, XXXXXn haben Sie wenig bis keine Nebenwirkungen. Die Blüte Yellowstar Tulip morgens 5 Tropfen unter die Zunge sollten Sei auch jetzt schon nehmen.
Ärzte die versiert sind in chemobegleitender nTherapie finden Sie unter www.akupunktur.de- suchen Sie unter Experten einen Arzt in Ihrer Nähe.


Alles Gute und viel Kraft für die nächste Zeit


Bitte klicken Sie auf Akzeptieren -Danke

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin