So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Starke Schmerzen, direkt am Mageneingang,so als wenn man Glasscherben

Kundenfrage

Starke Schmerzen, direkt am Mageneingang,so als wenn man Glasscherben geschluckt hätte,beim aufstoßen ,krampfartige schmerzen,bis in den mundraum,kiefer,zähne    Was ist das?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend !

Na ja. Es klingt schon verdammt nach einer Reflux-Erkrankung, d.h. dem Aufstossen von saurem Mageninhalt durch eine Verschluss-Störung des Magens. Man kann aber eben überhaupt keine Aussage machen, ob nun eine noch ernstere Ursache vorliegt.

Die Angst vor einer Magenspiegelung ist ja einerseits verständlich. Allerdings kann man es ja auch in einer Kurznarkose machen oder aber eine Vormedikation geben, so dass sie sich an die Untersuchung selber gar nicht erinnern.

Gerade wenn sie Schmerzen beim Schlucken von festen Speisen haben, könnte neben einer Entzündung eben auch eine Raumforderung vorliegen. Die Nicht-Untersuchung könnte dann natürlich lebensgefährliche Konsequenzen für sie haben.

Symptomatisch könnte man natürlich säurehemmende Medikamente (z.B. Antra) bzw. Magenschutzpräparate wie Riopan / Maaloxan etc. geben. Aber das kann eben in aller Regel nicht verhindern, dass man genauer die Ursache ermitteln muss.