So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 11441
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

hallo meiner frau ist am morgen bel oder am abend. Ihre br ste

Kundenfrage

hallo
meiner frau ist am morgen übel oder am abend. Ihre brüste schmerzen und eine flüssigkeit tritt aus. muss öffters als sonst wasser lassen kann das sein das sie schwanger ist. sollten wir einen Frauenartz aufsuchen
Mit freundlichen grüssen
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,
in der Tat können dies Symptome einer Schwangerschaft sein. Um schnell Klarheit zu erlangen, können Sie morgen in der Drogerie oder der Apotheke einen Schwangerschaftstest besorgen, den Sie leicht zuhause durchführen können (am besten mit Morgenurin). Alternativ können Sie natürlich auch direkt bei einem Frauenarzt vorstellig werden, der ebenfalls einen Urinschnelltest durchführen und Ihre Frau näher untersuchen kann.
Alles Gute!
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
was ist den das für eine Flüssigkeit die aus der brust kommt
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,
dabei kann es sich um die Vormilch, auch als sog. Kolostrum bezeichnet, handeln. Diese wird schon während der Schwangerschaft aus der Brust abgesondert. Dies ist nichts Ungewöhnliches. Manche Frauen beobachten diese Milchsekretion schon relativ früh in der Schwangerschaft, bei der Mehrheit geschieht dies aber eher im letzten Schwangerschaftsdrittel.
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.
Halten Sie mich gerne auf dem Laufenden.
Alles Gute für Sie und Ihre Frau!

Verändert von Dr. med. L. am 04.11.2010 um 19:55 Uhr EST