So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 10834
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

Hallo, ich leide seit Wochen an einer St rung meines Geruchssinns

Kundenfrage

Hallo,
ich leide seit Wochen an einer Störung meines Geruchssinns und Geschmacksinns. Ich habe fast stänig irgendwelche ,komische, nicht beschreibbare Gerüche in der Nase. Gleichzeitig schmeckt dann auch alles genauso. Ebenfalls habe ich dan Geruch, wenn ich an mir selbst rieche. Der HNO Arzt hat zwar auf der linken Seite eine Hyposmie und auf der rechten Seite eine Anosmie festgestellt, hat aber keine Behandlungsmöglichkeit gefunden. Untersuchungen bzgl.Tumor,Entzündungen,Borreliose waren o.B.
Manchmal habe ich das Gefühl,dass Schleim vom räusern den Geruch und Geschmack verursachen. Kann das Problem von Lunge oder Speiseröhre und Magen herrühren oder was könnte es noch für Ursachen geben ?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte/r Patient/in,
die Ursachen für auch von anderen Personen wahrnehmbare unangenehme Gerüche sind überaus vielfältig (Divertikel der Speiseröhre, Zahnkaries, Mangelernährung, ...). Durch den auffälligen Riechtest sind aber all diese Erkrankungen zumindest unwahrscheinlich. Eine nicht seltene und damit auch bei Ihnen wahrscheinliche Ursache ist ein (zumeist viraler) Infekt. Oft wird versucht, durch eine mehrwöchige Einnahme von Vitamin B, Selen, Zink und anderen Substanzen die Sinneszellen wieder zu reaktivieren, was in Einzelfällen auch zum Erfolg führt.
Gute Besserung!
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte/r Patient/in,

die Ursachen für auch von anderen Personen wahrnehmbare unangenehme Gerüche sind überaus vielfältig (Divertikel der Speiseröhre, Zahnkaries, Mangelernährung, ...). Durch den auffälligen Riechtest sind aber all diese Erkrankungen zumindest unwahrscheinlich. Eine nicht seltene und damit auch bei Ihnen wahrscheinliche Ursache ist ein (zumeist viraler) Infekt. Oft wird versucht, durch eine mehrwöchige Einnahme von Vitamin B, Selen, Zink und anderen Substanzen die Sinneszellen wieder zu reaktivieren, was in Einzelfällen auch zum Erfolg führt. Gute Besserung!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin