So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an gyndoc07.
gyndoc07
gyndoc07, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 955
Erfahrung:  Gynäkologie, Geburtshilfe, Akupunktur,TCM
27325793
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
gyndoc07 ist jetzt online.

Ich habe eine Schilddr sen berfunktion, allerdings ohne Syptome

Kundenfrage

Ich habe eine Schilddrüsenüberfunktion, allerdings ohne Syptome (noch). Na ja, Haarausfall habe ich festgestellt. Dazu ist ein Eisenmangel diagnostiziert worden.
Als ich Carbimazol eingenommen habe, ging es mir sehr schlecht, worauf ich es abgesetzt habe. Dann ging es wieder, aber die Werte sind wieder angestiegen. Auch der Antikörper-Wert ist > 600. Mit Carbimazol habe ich innerhalb von 6 Wochen 6kg an Gewicht zugenommen und das möchte ich auf keinen Fall mehr, denn es geht mir dadurch noch schlechter.
Was soll ich tun? Was kann noch alles passieren? Werden die Antikörper meine Schilddrüse "auffressen"? Was dann?

Für eine Antwort Danke XXXXX XXXXX!
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo
Da Sie das Carbimazol nicht vertragen und es Ihnen gut geht, können Sie mal einen Versuch mit Selen 100 yg morgens 30 min vor dem Essen und 3 Tropfen Red feather Flower(Australische Blüte) machen. Wichtig, nicht mehr als 3 Tropfen! Die Werte gehen innerhalb von 3 Wochen runter und das ohne Nebenwirkungen!


Alles Gute
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Ich nehme schon seit längerer Zeit Selen 200 (als Nahrungsergänzugsmittel; Selen LOGES). Mit dem Red feather Flower werde ich gerne probieren.

Aber was ist mit den Antikörpern? Muss ich mir da Sorgen machen?

Es ist ja eine Autoimmunerkrankung, was bedeutet das für mich? "Fressen" die Antikörper die Schilddrüse auf? Oder was kann "mir noch passieren"?

Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Die Antikörper greifen die Schilddrüse an und die kann deshalb nicht richtig arbeiten.
Das red feather flower arbeitet auf energetischer Basis und dreht Ihr Immunsystem wieder in die richtige Richtung. Eine ganzheitliche Behandlung wäre natürlich wünschenswert, um die Ursache herauszufinden. Ärzte in Ihrer Nähe, die dieses können finden Sie unter www.akupunktur.de. Wichtig ist die Kombination schulmedizinischer und alternativmedizinischer Diagnostik und Behandlung um eine möglichst Nebenwirkungsarme aber wirkungsvolle Therapie zu bekommen. Bei der Überfunktion der Schilddrüse ohne körperliche Beschwerden stehen die Chancen gut auch ohne Carbimazol die Werte in den Griff zu bekommen.
gyndoc07 und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Ok. Ich werde es ausprobieren.

Vielen Dank.

Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Alles Gute und berichten Sie mal nach 3 Wochen wie die Antikörper sind. Können Sie im gleichen Fragefenster kostenlos. Danke