So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

Hallo, ich brauche ihre Hilfe! Ich hatte letzte Nacht Geschlechtsverkehr.

Kundenfrage

Hallo, ich brauche ihre Hilfe! Ich hatte letzte Nacht Geschlechtsverkehr. Zuerst haben wir ein Kondom benutzt (er hatte einen Orgasmus) aber später ist mein Partner nochmals in mich eingedrungen, ohne Kondom! Er hatte beim 2. Mal allerdings keinen Orgasmus! Ich habe vor einiger Zeit die Pille abgesetzt und mache mir jetzt große Sorgen. Ich hatte letzte Woche meine Periode, d.h. mein Eisprung ist erst später, oder? Kann ich trotzdem schwanger werden oder würden Sie mir empfehlen "die Pille danach" zu nehmen?
Vielen Dank XXXXX XXXXX Rat
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

Sperma kann bis zu 5 Tage überleben und im geschilderten Fall ist nicht sicher, ob nicht doch etwas davon in die Scheide gelangt ist. Wenn Sie eine Schwangerschaft unbedingt verhindern wollen, würde ich daher den Einsatz der "Pille danach" für angebracht halten. Diese können Sie sich morgen vom ärztlichen Notdienst, oder der gynäkologischen Ambulanz einer Klinik verschreiben lassen, damit sind Sie in jedem Fall auf der sicheren Seite.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 7 Jahren.
Nur eine kleine Ergänzung:
Ein einziges Spermium reicht, um schwanger zu werden.
Es muss also nur ein einziges Spermium irgendwo am Penis überlebt haben, z.B. im Schutze der Vorhaut, wo es kuschelig warm und feucht ist, um beim zweiten Eindringen sich dann doch auf den Weg durch den Eileiter zu einer befruchtungswilligen Eizelle zu begeben. Und nachdem Sie letzte Woche Ihre Periode hatten, ist die Chane groß, dass eine solche Eizelle im Eierstock bereitsteht. Das tun die Eizellen nämlich zwischen dem 10. und 18. Tag VOR der nächsten Periode, manchmal sogar noch einen Tag früher.

Um es auf den Punkt zu bringen: Die Chancen für eine Schwangerschaft sind zwar gering, aber nicht gleich Null. Daher sollten Sie, wenn Sie sicher gehen wollen, die Pille danach nehmen. Wenn Sie im Zweifelsfall ein Baby akzeptieren würden, können Sie dem Schicksal seinen Lauf lassen.

Alles klar?

Dr. Schaaf