So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.
Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2059
Erfahrung:  Arzt f. Orthopädie, 36 J. Praxis; Unfallchir., Sportmed.,
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

Mein Sohn hat Morbus Schlatter,Schmerzen treten gelegentlich

Kundenfrage

Mein Sohn hat Morbus Schlatter,Schmerzen treten gelegentlich nach dem
Fußballtraining auf,aber nicht oft.
Das was auffällt sind die Beulen.
Muß er eine Sportpause einlegen?
Mit freundlichen Grüßen Janscheck
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Abend,

der M. Schlatter tritt bei Jungen im Alter zwischen 14 bis 16 Jahren auf. Er gehört zu den aseptischen Knochennekrosen. Die Erkrankung spielt sich an einem isolierten Knochenkern ab, an dem die Kniescheibensehne ansetzt. Durch vermehrten Zug der Sehne, insb. bei Sport kommt es in diesem Alter zu Beschwerden.

Von einer Operation rate ich ab.

 

Die richtige Behandlung besteht in Schonung und Reduzierung der sportlichen Tätigkeit, denn mit Wachstumsabschluß kommt die Krankheit zum Stillstand und es bestehen meistens keine Schmerzen mehr.

 

Versucht kann werden:

 

1.) Bandagierung des Kniegelenks mit einer Bandage mit Patellaaussparung.

2.) Interferenzstrom

3.) Salbenauftragungen antiphlogistischer Salben

4.) Kühlung

5.) Dehnung und Detonisieurung der Quadricepsmuskulatur (Physiotherapie)

 

Gute Besserung.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Wenn die Antwort eine Hilfe war, wäre es nett, wenn sie mit "Akzeptieren" honorieren würden. Ggf. beantworte ich auch gerne weitere Fragen bei Klärungsbedarf.

 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin