So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

ich habe heute Morgen eine kleine Schwellung an der Oberlippe

Kundenfrage

ich habe heute Morgen eine kleine Schwellung an der Oberlippe festgestellt. Mit der Annahme, dass es sich um Herpes handelt habe ich Zovirax aufgetragen. Bis mittag schwoll meine Oberlippe um das mehrfache an. Momentan kann ich mich im Spiegel nicht mehr erkennen,so stark geschwollen ist die Oberlippe. Ich habe keine Schmerzen
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr starke Schwellungen sind typisch für allergische Reaktionen.
Ansonsten können Schwellungen durch Entzündungen verursacht sein, dabei ist dann aber meist ein "Herd" zu erkennen, der auch rot und heiß ist und um den herum breitet sich die Schwellung aus.
Eine Prellung oder sonstige stumpfe Gewalteinwirkung dürfte ja nicht in Frage kommen.

Was Sie in gewisser Weise beruhigen dürfte, ist die Tatsache, dass die meisten Auslöser im Gesicht gern heftige Schwellungen hervorrufen, heftiger als sonstwo am Körper.

Eis ist sicher richtig und wenn es keine grundsätzlichen Vorbehalte gegen entzündungshemmende Medikamente bei Ihnen gibt, könnte man sich überlegen, eine solche Substanz auch ohne Diagnose einzusetzen, nachdem es jetzt Freitagabend ist und Sie vermutlich keine Möglichkeit haben, sich rasch ärztlich untersuchen zu lassen. Ähnliches gilt für ein Medikament gegen Allergie. Beide Substanzgruppen sind wegen ihrer grundsätzlichen Unbedenklichkeit frei in der Apotheke käuflich (NSAR und Antihistaminikum).

Dr. Schaaf

p.s. Alles beantwortet?
Wenn ja, klicken Sie bitte auf "Akzeptieren".
Wenn nein, fragen Sie bitte nach.
Diese Beratung ersetzt nicht das persönliche Gespräch mit dem Arzt!
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung: Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
Dr. Schaaf und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Bergmann hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo und guten Abend,

 

bitte zeigen Sie den Befund baldmöglichst einem Arzt, auch wenn nicht anders möglich am Wochenende, einem Arzt im Notdienst.

 

Der venöse Abfluss des Gebietes der Oberlippe steht in direkter Verbindung mit dem Sinus cavernosus im Gehirn, so daß Infektionen von hier aus sehr leicht aufsteigend wandern können und Meningitiden und Enzephalitiden verursachen können.

 

Sie werden dann entsprechend des gesehenen Befundes vom Arzt entweder eine antiinfektiöse, antiallergische oder eine Medizin gegen Herpes (zum einnehmen) bekommen. Es kommt nämlich auch schon einmal vor, daß Menschen auf Aciclovir lokal derartig heftig reagieren.

 

Bitte zeigen Sie den Befund baldmöglichst einem Kollegen und lassen sich dort beraten.

 

Alles Gute und freundlichen Gruß.