So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.
Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2088
Erfahrung:  Arzt f. Orthopädie, 36 J. Praxis; Unfallchir., Sportmed.,
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

also ich bin 23 jahre alt und denke die ganze zeit an einen

Kundenfrage

also ich bin 23 jahre alt und denke die ganze zeit an einen gehirn tumo aber ich weißes nich ob ich es mir einbilde oder nicht ich habe seid einiger zeit so naja nicht schwindel aber so das gefühl ob wie das ist so ob mann betrunken ist naja seid dem rede ich mir das ein können sie mr ein tip geben ob das die anzeichen sind oder nich andere anzeichen habe ich nich sonst bin ich top fit gehe arbeiten und dreimal in der woche zum fitness also war auch schon beim artzt und haben blut und anderre teste gemacht war auch beim medizinichen dienst aber mrt und cd at keiner gemacht eimal wo ich 11 war aber war alles in ordnung sagen sie mir bitte trotzdem ob meine angst darüber sein muß .
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Patientin / Patient,

Schwindel kann viele Ursachen haben, meistens sind es harmlose Ursachen. Ich führe hier einmal einige an:

 

Hypotonie (niedriger Blutdruck, systolisch unter 110 mm HG und weniger)

Schock,

psychische Ursachen, Höhenangst, Stress,

Vergiftungen, (Alkohol, Tabletten, Toxine)

Durchblutungsstörungen des Gehirns

 

Neurologische Ursachen:

 

Trauma (Gehirnerschütterung, Schleudertrauma nach Verkehrsunfall, Bluterguß auf dem Gehirn, sog. subdurales u. epidurales Hämatom, Übelkeit! Hirndruckzeichen!),

 

Hirndruck (Wasserkopf=Hydrocephalus internus, Übelkeit und Erbrechen)

 

Kleinhirnsymptome: u.a. Schwindel und Tumore.

 

Letztlich kann nur eine Kernspintomografie klären, ob bei Ihnen ein Tumor vorliegt, leider kann ich Ihnen das ohne Untersuchung hier nicht ausschließen, die Chancen stehen jedoch gut, dass es andere Ursachen hat. Gehen Sie bitte zu einem Neurologen, der Sie untersuchen und entspr. veranlassen kann.

 

Hier noch ein Link zur Information im Web:

 

http://neurologie.onlinehome.de/syndrome.htm

 

Alles Gute wünscht Ihnen Ortho-Doc Nowi

+++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wenn die Antwort eine Hilfe war, wäre es nett, wenn Sie mit "AKZEPTIEREN" honorieren würden. Über eine positive Bewertung würde ich mich freuen.

Wenn Sie noch Klärungsbedarf haben, bitte ich Sie weitere Fragen zu stellen, die ich gerne beantworten würde. Danke.

 

 

 

 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin