So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bergmann.
Bergmann
Bergmann, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1081
Erfahrung:  20j. Berufserfahrung in Kinder-, Jugendmedizin, Dermatologie, innere Medizin
50673792
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Bergmann ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe den ganzen Sommer lakierte Fussn gel getragen,nun

Kundenfrage

Guten Tag,
ich habe den ganzen Sommer lakierte Fussnägel getragen,nun habe ich festgestellt,dass sich die Nägel hell verfährbt haben und sich ablösen.Woran kann dies liegen oder verbirkt sich dahinter eine Krankheit? Lg Desdemona Bartels
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Bergmann hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo und guten Tag,

 

da Sie den Sommer über die Nägel nicht beobachten konnten, sind die Verdachtsdiagnosen hier vielfältig.

 

Zunächst könnte sich - auch unter dem Nagellack - ein Pilz entwickelt haben. Wenn dies so wäre, wäre es sinnvoll, etwas dagegen einzunehmen, da eine örtliche Behandlung meist nicht so erfolgreich ist. Derartige Mittel müßte Ihnen ein Arzt verschreiben, man muss die Medizin auch über einen längeren Zeitraum nehmen und während dieser Zeit je nach Mittel evtl die Leberwerte kontrollieren lassen.

 

Es könnte auch eine Reaktion auf den Nagellack sein, eine Art Unverträglichkeit oder Allergie, selbst wenn Sie diesen schon vorher einmal verwendet hatten, ist dies möglich.

 

Grundsätzlich können allgemeine Infektionen im Körper zum Ablösen der Nägel führen.

 

Es gibt auch solche Symptome im Zusammenhang mit einer beginnenden Schuppenflechte.

 

Da dies hier nicht zu klären ist, bitte bald einen Hautarzt aufsuchen und ihm den Befund zeigen. Gerade im Winter ist dann besondere Pflege angesagt, da die neuen Nägel wieder erst wachsen müssen und die Haut darunter sehr empfindlich ist

 

Achten Sie bei Ihrer Ernährung auf die Zufuhr von genügend Eisen sowie Spurenelementen. Sie könnten zusätzlich täglich 1 Beutel Polyzink Granulat nehmen und das für 10 Tage. Eventuell wäre auch ein Eisenpräparat nötig, lassen Sie das bitte den Arzt entscheiden, der Sie sieht, Eisen kann man nämlich auch zuviel zu sich nehmen.

 

Wenn Sie zusätzlich homöopathisch das Nagelwachstum fördern wollen, nehmen Sie

 

Antimonium crudum D4 globuli, 2 x täglich 8 Kügelchen für 8 (!) Wochen.

 

Das Mittel bekommen Sie rezeptfrei in Ihrer Apotheke und können Sie zu jeder anderen Therapie zusätzlich nehmen, da es lediglich das Wachstum fördert!.

 

Ich wünsche baldige Besserung, freudliche Grüße.