So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 10834
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

mein bekannter 78 jahre alt ist seit ca. 1-2 jahren dialysepatient

Kundenfrage

mein bekannter 78 jahre alt ist seit ca. 1-2 jahren dialysepatient (3x wöchtentlich).
kann er auf eine transplantation hoffen?
wie hoch ist seine lebenserwartung bei dieser krankheit?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

ganz schwierige Frage!
"Dialysepflichtigkeit" ist keine Krankheit, sondern nur die Folge einer Erkrankung. Eine entscheidende Frage ist, weshalb er dialysepflichtig ist und welche Nebenerkrankungen vorliegen. Erst dann lässt sich z.B. über den Sinn einer Nierentransplantation reden und auch über die Lebenserwartung.
Nur als grobe Orientierung: Die durchschnittliche Wartezeit für eine Niere beträgt in Deutschland ca 6 Jahre.

Die einzigen Ärzte, die Ihnen bei den gestellten Fragen klare Aussagen geben können, sind die behandelnden Ärzte vor Ort, die seine gesamte Krankengeschichte kennen.

Beste Grüße

Dr. G.
(Für das Drücken des Akzeptierenknopfes wäre ich Ihnen sehr dankbar, könnte es aber auch nachvollziehen, wenn Sie dies nicht tun, da wie gesagt, eine Antwort in Form von "ja/nein" oder einer Jahreszahl aus der Ferne nicht möglich ist.)

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin