So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. Hoyer.
Dr. med. Hoyer
Dr. med. Hoyer, Arzt, Ass.Prof. (USA)
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 17
Erfahrung:  Uni. Hamburg, Würzburg, Pittsburgh(USA), Acc&Emerg.London, Innere, Intensiv, Anästh, Pain, Infekt.
52388224
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. med. Hoyer ist jetzt online.

ich hatte im juli eine operation,dabei wurde mir mein rechtes

Kundenfrage

ich hatte im juli eine operation,dabei wurde mir mein rechtes oberes und unteres
sprunggelenk versteift,seit 4 wochen habe ich im rechten fuss nervliche schmerzen,
dabei zuckt der fuss in regelmässigen abständen und zwar immer nur nachts,tagsüber
habe ich keine beschwerden,die vierte zeh zeigt eine rote farbe und ist angeschwollen,der
orthopäde meint es sind nervliche beschwerden und sollte einen neurologen aufsuchen.ich bitte um antwort.vielen dank. [email protected]
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. med. Hoyer hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Tag,

 

es wäre sehr hilfreich, von Ihnen weitere Informationen zu bekommen, z.B. ein Photo BEIDER Füße.

 

Wichtig ist auch, ob die Schmerzen, die Sie als "nervlich" beschreiben und nachts auftreten, nur die Fußunterseite, oder nur Oberseite, oder beides, oder nur Groß-Zehen-seitig oder am Außenrand usw. auftreten...

 

...ODER: ob diese insb. nachts auch den UNTERSCHENKEL mitbetreffen.

 

Wenn ja, wenn sie Ihre Zehen beider Füße vergleichen, unterscheiden sich das Nagelwachstum und die leinen Härchen an dem zweiten Glied (nach dem Nagelglied)

der Zehen? Unterscheidet sich die Hauttemperatur und WO und wie ist der Unterschied? Gibt es Unterschiede in der Schweißabsonderung und in der Hautoberfläche (Schuppung, Quellneigung in der Badewanne, Risse=Rhagaden) usw.?

 

Ist von der Innenseite des INNEN-Knöchels an der Hinterkante Richtung Fersenbein, die Arterie fühlbar? Ist der Bereich übersensibel? Wenn Sie mit der Fingerspitze darauf klopfen, haben Sie ein Elektrisiergefühl? Wenn ja, wohin strahlt das aus, Richtung Fußsohle, Richtung Groß- oder Kleinzehe?

 

Wenn Sie parallele Zonen der Füße parallel bestreichen, haben Sie beiderseits die gleiche Empfindung oder empfinden Sie das Bestreichen am kranken rechten Fuß als stärker, ja sogar mit einer evtl. Schmerzkomponente?

 

 

Wo liegen die OP-Narben? Gibt es komplett gefühlslose Stellen? Gibt es Stellen, wo es sich wie in Watte gepackt anfühlt?

 

Werden Sie nachts wach, und haben Sie das Gefühl als wenn die ganze Region "brennend" schmerzt, es aber schwer fällt, direkt auf einen Punkt als Herkunftsort zu zeigen, wird es besser, wenn Sie den Fuß etwas "ausschütteln", umhergehen oder KÜHLEN?

 

Je nachdem, wie wir das eingrenzen können, kämen verschiedene Dinge in Frage!

 

Heißer "Kandidat" wäre ein beginnender Morbus Sudeck (früher), der heute als Complexes Regionales Schmerzsyndrom (CRPS, das "P" kommt vom engl. Pain), schauen Sie sich bitte unter dem folgenden Link die Beschreibung an, ob das Ihrer Symptomatik nahe kommt:

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Komplexes_regionales_Schmerzsyndrom

 

Lassen Sie sich bitte nicht irritieren, dass der Wikipedia-Artikel sich auf den Arm beziht, denn der Nerv dort, der Nervus medianus, entspricht am Bein, dem Nervus tibialis posterior der hinter und unter dem Innenknöchel herumläuft und ebenfalls fast alle vegetiven Fasern, Sympathikus, Schmerzbahnen usw. enthält und wenn der "geärgert wird", dann gibt es diese Probleme.

 

Ferner ist es wichtig zu wissen, wie alt, groß, schwer Sie sind, das Geschlecht, Vor- und Begleiterkrankungen, sowie welche Medikamente Sie nehmen.

Dr. med. Hoyer und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Dr. med. Hoyer hat geantwortet vor 6 Jahren.

Vielleicht hilft dieser Link Ihnen weiter das Ganze einzugrenzen - ist leider auf Englisch, denn ein anderer Begriff wäre das sog. Tarsal-Tunnel-Syndrom (pendant am Handgelenk: CarpaltunnelSyndrom):

 

http://en.wikipedia.org/wiki/Tarsal_tunnel_syndrome

 

Das Bild zeigt die Anatomie des Innenknöchels und an der Hinter-Unterkante Richtung Fersenbein laufen auch Arterie und Nerv herum.

 

Weiter wäre wichtig, ob Diabetes, Bluthochdruck, Herzkrht. usw. vorliegen, ob Sie Beta-Blocker bekommen, Gefäßerkrankungen haben udgl. mehr - denn auch davon hängt die Behandlung ab.

 

Ist im Röntgen bild alles ok verheilt? Haben sich übermäßige Knochenreaktionen (Kallus) gebildet, die Strukturen irritieren?

Experte:  Dr. med. Hoyer hat geantwortet vor 6 Jahren.

Anschauen, um 18:04 Uhr in D reicht nicht allein, noch Fragen oder Antworten oder alles geklärt?

 

Falls dem so ist, alles Gute und gute Besserung - für Bein-CRPS braucht es aber eine mehrdimensionale Facharzt-Abteilungen weit übergreifende Mannschafts-Therapie, das ist schwierig, aber korrekt.... machbar - versprochen!

 

Liebe Grüße

Dr. med. Hoyer und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
bitte keine weiteren hilfestellungen .vielen dank
Experte:  Dr. med. Hoyer hat geantwortet vor 6 Jahren.

Lieber Patient,

 

vielen Dank für Ihr Vertrauen - ich hätte das gerne doch durch angucken gesichert.

Ich wünsche Ihnen, dass da alles gut geht - FALLS im weiteren Verlauf irgendetwas nicht rund läuft - schicken Sie mir eine E-Mail über das "PN"-Feld rechts oben oder hier im Test (besser beides, damit ich es nicht übersehe)

 

Wenn ich Ihnen helfen konnte, würde mich eine Rückmeldung freuen - nur so verbessert sich die Qualität der Beratung weiter - Feedback ist sooo wichtig.

 

Auch wir Ärzte lernen täglich weiter dazu und wenn man eine Frage nicht gestellt hat oder so...., wichtig ist, das Schiff durch stürmische See auf Kurs zu halten, das schließt SOFORTIGE Korrekturen

 

durch Erkenntnisse: (giechisch hieße das "Dia" "gnosis"!!!!)

 

auch neueren Datums, also ab jetzt IMMER mit ein!!

 

Bitte zögern Sie nicht - Sie werden weitere Hilfe bekommen, notfalls immer neue Mails schicken - damit keiner im Team das übersieht!!! OK?

 

Alles erdenklich Gute und baldige Genesung Ihr Andreas H.

 

Herzlichst und gute Besserung,

 

Ihr A. Hoyer (Weitere Fragen, auch zur Nachbehandlung - bei Bedarf einer weiteren Zweitmeinung? Irgendwas unklar? Nur zu...auch das fördert den Erhalt des Spezial-Wissens von uns Ärzten, Wdh., Nachdenken, Nachlesen usw., wer damit aufhört, treibt zurück...)

Experte:  Dr. med. Hoyer hat geantwortet vor 6 Jahren.

P.S.:

 

WIE WÄRE ES MIT EINER NETTEN "BEWERTUNG" im POESIE-ALBUM des PORTALS? Es würde uns hier wirklich sehr FREUEN, denn nur das zählt und teilt das ERGEBNIS der Leute vor Ort mit - Qualitätsmanagment!!!

 

All the best Andreas

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin