So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bergmann.
Bergmann
Bergmann, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1081
Erfahrung:  20j. Berufserfahrung in Kinder-, Jugendmedizin, Dermatologie, innere Medizin
50673792
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Bergmann ist jetzt online.

Hallo vielleicht k nnen sie mir weiterhelfen denn ich wei

Kundenfrage

Hallo

vielleicht können sie mir weiterhelfen denn ich weiß bald einfach nicht mehr weiter.
Ich habe seit ein paar Monaten auf beiden Handen mehrere rote kleinen Punkte die gleichen sind auch im Gesicht auf beiden Seiten zu sehen. War auch schon beim Arzt er meinte das sind Gefäßerweiterung er sagte sowas kann man bekommen wenn die Leder nicht in ordnung ist also haben wir mein Blut untersucht da war alles ok, auch der Ultraschall der Leber war ohne Befund.

Nun frage ich mich was es sein kann denn langsam bekomme ich etwas angst, das ich vielleicht etwas schlimmes haben könnte denn diese Punkte nerven mich einfach und es werden ja auch immer mehr.

Bin gerade mal 27 Jahre alt ich denke da sollte man doch noch keine Gefäßerweiterung bekommen oder? Was könnte die Ursache sein?

Bitte helfen sie mir
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Bergmann hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo und guten Tag,

 

es könnte sich bei den Punkten um sogenannte Spidernaevi handeln.

 

Diese wiederum können ein Zeichen einer Lebererkrankung sein. Da Ihr Arzt diesbezüglich schon alles untersucht hat, sind sie bei Ihnen wohl spontan entstanden.

 

Die genaue Ursache ist bislang nicht erforscht. Man vermutet jedoch, dass bestimmte Stoffe (Mediatorstoffe) bei der Entstehung eine große Rolle spielen (VEGF und bFGF), weiß aber noch nicht, wo und warum diese Substanzen vom Körper produziert werden.

 

Lassen Sie in regelmäßigen Abständen Ihre Leber checken, damit dort nichts übersehen wird.

 

Ist Ihr Blutdruck gemessen worden? Auch dies muss bei mehreren Gelegenheiten erfolgen, um relevante Werte zu bekommen.

 

Bei Bluthochdruck können Hauterscheinungen entstehen, die ähnlich sind, meist aber wieder von selbst verschwinden, ich denke jedoch, bei Ihnen eher an besagte Spidernaevi.

 

Mehr kann ich leider auch nicht beitragen.

 

Alles Gute und freundlichen Gruß.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo

also Spidernaevi sollen es nicht sein also das hat mein Arzt gesagt die sehen anders aus.

Hier so sieht mein Gesicht derzeit aus
http://www.hautarztpraxis-leupold.de/images/gefaeerweiterungen.jpg

halt nur noch nicht all zu schlimm, aber man kann so kleine Adern sehen
Experte:  Bergmann hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

also den Link mit Foto bekomme ich nicht angezeigt.

 

Es geht aber von Gefäßen aus?

 

Ohne Foto ist es fast unmöglich, die einzelnen Krankheitsbilder durchzugehen.

 

Ich hatte auch schon an eine Autoimmunerkrankung gedacht. Aber möglicherweise würde Ihre Erkrankung besser bei einem Dermatologen betreut.

 

Ich würde Ihnen, wenn es keine Spidernaevi sind, raten, einen Dermatologen (evtl einer Uni-Klinik?) zu Rate zu ziehen.

 

Mich müssen Sie selbstverständlich nicht bezahlen, konnte Ihnen ja auch nicht wirklich weiterhelfen...alles Gute jedenfalls und freundlichen Gruß!

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo

ist eine Autoimmunerkrankung etwas schlimmes? Hört sich so schlimm an
Experte:  Bergmann hat geantwortet vor 6 Jahren.

...es gibt welche, die sind schon schlimm, andere weniger, d.h. man kann 100 Jahre damit werden...

 

...außerdem kann man heute schon vieles gut behandeln, wenn man nur die Diagnose kennt...

 

Da Sie sonst keine Symptome haben, wäre ich bei Ihnen doch eher optimistisch, daß es nichts schlimmes ist, trotzdem ist zunächst wichtig, was es denn ist...

 

Gruß!