So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20344
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, ich bin 22 Jahre alt und habe seit ber einem Jahr die

Kundenfrage

Hallo, ich bin 22 Jahre alt und habe seit über einem Jahr die Hormonspirale Mirena. Seit Ostern leide ich unter Antriebslosigkeit und plötzlich eintretenden Weinkrämpfen. Ich vergrab mich dann zuhause und schau mir traurige Filme an anstatt meine Aufgaben für die Uni zu erledigen. Seit ein paar Monaten gehe ich am Wochenende weg und betrinke mich so sehr, dass ich nichts mehr am nächsten Tag weiß. Ich erkenne mich kaum wieder. Ich bin hysterisch und total launisch. Seit ein paar Wochen kann ich Nachts schlecht schlafen und werde von Albträumen geplagt und liege die restliche Nacht panisch und weinend im Bett. Können diese Depressionen von den Hormonspirale kommen? Danke XXXXX XXXXX die Hilfe.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

leider kommt es unter der Mirena doch recht häufig zu nicht unerheblichen Nebenwirkungen, sodass ich auch bei den von Ihnen genannten Symptomen einen Zusammenhang durchaus nicht ausschliessen würde. Nach meinen Erfahrungen halte ich die Hormonspirale daher bei jungen Frauen für ungeeignet und setze sie nur bei Patientinnen in der Zeit kurz vor den Wechseljahren ein. Nachweisen liesse sich aber diese Ursache nur durch Entfernung der Spirale, wozu ich Ihnen in diesem Fall doch raten würde.
Erfahrungsberichte dazu finden Sie hier.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,


da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.


MfG,

Dr. N. Scheufele