So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Frauenärztin.
Frauenärztin
Frauenärztin, Dr. med
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 110
Erfahrung:  Ärztin, Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe
33191867
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Frauenärztin ist jetzt online.

Hallo herr dr ich habe eine frage mein frauenarzt hat gemeint

Kundenfrage

Hallo herr dr
ich habe eine frage mein frauenarzt hat gemeint ich habe eine gelbkörperhormon mangel was soll ich da gegen tun ich ich bin 26 habe ein kind ich habe 7 wochen nach der geburt die depocon spritze bekommen und habe diese gar nicht vertragen jetzt habe ich fast 2 jahre nicht hormonelles genommen und ich habe am montag mit dem nuba ring wieder begonnen
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Frauenärztin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Morgen, zunächst einmal wäre interessant zu wissen, weshalb ihr Frauenarzt der Meinung ist, Sie hätten ein Gelbkörperhormonmangel. Während Sie mit dem Nuva-Ring verhüten lässt sich das schwer feststellen. Abgesehen davon ist es, solange man keinen Kinderwunsch hat, auch nicht wirklich wichtig zu wissen, ob genug Gelbkörperhormon vorhanden ist oder nicht. Wenn Sie mit dem Nuva- Ring gut zurecht kommen und keine Probleme habe, dann ist das eine gute Verhütung für Sie. Die 3 Minatsspritze sollte nur in ganz schwierigen Situationen angewandt werden, eben weil sie oft schlecht vertragen wird, zu Zwischenblutungen führt und viele Frauen sich damit schlecht fühlen. Mit freundlichen Grüsse, Ihre

Verändert von Frauenärztin am 22.09.2010 um 09:00 Uhr EST
Experte:  Frauenärztin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Morgen, zunächst einmal wäre interessant zu wissen, weshalb ihr Frauenarzt der Meinung ist, Sie hätten ein Gelbkörperhormonmangel. Während Sie mit dem Nuva-Ring verhüten lässt sich das schwer feststellen. Abgesehen davon ist es, solange man keinen Kinderwunsch hat, auch nicht wirklich wichtig zu wissen, ob genug Gelbkörperhormon vorhanden ist oder nicht. Wenn Sie mit dem Nuva- Ring gut zurecht kommen und keine Probleme habe, dann ist das eine gute Verhütung für Sie. Die 3 Minatsspritze sollte nur in ganz schwierigen Situationen angewandt werden, eben weil sie oft schlecht vertragen wird, zu Zwischenblutungen führt und viele Frauen sich damit schlecht fühlen. Mit freundlichen Grüsse, Ihre