So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20340
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ja, welches Klinikum in Magdeburg Mit freundlichen Gr en Heidi

Kundenfrage

Ja, welches Klinikum in Magdeburg???
Mit freundlichen Grüßen
Heidi Wendler
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Frau Wendler,

in Magdeburg kämen diese Kliniken in Frage:

Universitätsklinikum Magdeburg
Universitätsklinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Infektiologie
Leipziger Straße 44
39120 Magdeburg
Tel.: +49 391 /(NNN) NNN-NNNNbr />
KLINIKUM MAGDEBURG gemeinnützige GmbH
Klinik für Gastroenterologie im Zentrum für Innere Medizin
Birkenallee 34
30130 Magdeburg
Tel.: 0391 / 791 - 5401

Ich denke aber, dass ein so weiter Weg nicht notwendig ist, auch hier:

Klinikum Bremen-Mitte gGmbH
Kompetenzzentrum für Abdominalerkrankungen
St.-Jürgen Str. 1
28205 Bremen
Tel.: 0421 / 497 - 5358

sollte eine solche Helicobacter-Infektion fachgerecht behandelt werden können.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Verändert von Dr.Scheufele am 21.09.2010 um 11:37 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Ja, Dankeschön. Diese Kliniken sind mir aus dem Internet auch bekannt, aber mir wurde eine Klinik in Magdeburg, die sich auf Helicobacter spezalisiert hat empfohlen und ich dachte sie wüßten welche?!

Vieln dank und freundliche Grüße

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

damit ist dann das genannte Universitätsklinikum Magdeburg gemeint, dort sind einige, aktuelle und erfolgreiche Forschungsarbeiten zum Thema Helicobacter durchgeführt worden.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20340
Erfahrung: Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Bergmann hat geantwortet vor 7 Jahren.

...richtig, das Universitätsklinikum Magdeburg hatte ich auch gemeint...

 

Danke für die Info an Frau Wendler, ich mußte erst die Patienten in der Praxis versorgen...